Meghan Markle: Sie lässt sich taufen

Nötig gewesen wäre es nicht, aus Respekt vor der Queen nimmt Prinz Harrys Verlobte Meghan Markle nun aber den Glauben der Königsfamilie an

Meghan Markle, 36, wird offenbar noch im März in die anglikanische Kirche aufgenommen. Der Erzbischof von Canterbury, (62), werde (33) Verlobte taufen, berichtet "The Sunday Times". Die Zeremonie soll im Kensington Palast stattfinden.

Meghan Markles Beweggründe

Bei der Taufe sollen auch Eltern anwesend sein, heißt es. Der Vater der US-Schauspielerin lebt in Mexiko, und soll seinen zukünftigen Schwiegersohn bisher nicht kennen. Mutter Doria kommt aus Kalifornien. Dass Markle der anglikanischen Kirche beitritt, ist keine Voraussetzung für die Hochzeit mit dem britischen Royal. Dem Bericht zufolge entschied sie sich angeblich dafür, um ihren Respekt für die Rolle von , 91, als Oberhaupt der Church of England zu zeigen.

Die Eltern der Braut sollen protestantisch sein, sie ließen sich scheiden, als Meghan sechs Jahre alt war. Die Schauspielerin war später auf einer katholischen Schule. Markle selbst ist ebenfalls geschieden, sie war zwischen 2011 und 2013 mit dem US-Filmproduzenten Trevor Engelson verheiratet. Prinz Harry und Meghan Markle werden am 19. Mai auf Schloss Windsor heiraten.

Meghan Markle

Diese Outfits sind nun tabu

Wenn man wie Meghan Markle nun in adeligen Kreisen kursiert, gibt es neben all den Vorzügen auch ein paar Einschränkungen. Und die sind vor allem modischer Natur. Denn was die Queen nicht mag, das geht auch nicht. So muss Meghan fortan auf einen beliebten Schuh-Typ verzichten. Auch Ausschnitte in Kleidern gehören der Vergangenheit an. Was sie nun jedoch in ihrem Kleiderschrank unbedingt haben muss, verraten wir ebenfalls.


Die Windsors in Weihnachtsstimmung

Zur Kirche mit Meghan Markle

Ein bisschen Smaltalk gab es noch, dann aber eilen Prinz William und Ehefrau Catherine von dannen.
Herzogin Catherine bekommt viele Blumen.
Gräfin Sophie und im Hintergrund Prinz William beim kurzen Plausch vor der Kirche.
Queen-Enkel Peter Phillips mit Ehefrau Autumn und den beiden Töchtern Isla und Savannah.

27


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema