Prinz Harry und Meghan Markle: Haben sie ihr Hochzeitslied gefunden?

Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle findet am 19. Mai statt und ist bereits zum Greifen nahe. Diese Musiker werden als heißeste Anwärter auf das royale Hochzeitslied gesehen

So verliebt zeigen sich Meghan Markle und Prinz Harry derzeit in Schottland

So verliebt zeigen sich Meghan Markle und Prinz Harry derzeit in Schottland

Der Tag der Tage rückt für (33) und seine (36, "Suits") immer näher. In gut drei Monaten, am 19. Mai 2018, werden die beiden vor den Traualtar treten und sich das Jawort geben. Während der Kensington Palast am Montag vielversprechende Details zur romantischen Hochzeit veröffentlicht hat, ist eine Frage bislang ungeklärt: Wer darf die Feierlichkeiten musikalisch begleiten? Erste Favoriten für die ehrenwerte Aufgabe gibt es bereits...

Elton John stand Lady Diana sehr nahe

Ganz hoch im Kurs steht Palast-Freund (70, "Candle In The Wind"). Für die bevorstehende Trauung sagte der Sänger bereits zwei seiner Konzerte im Luxus-Hotel Caesars Palace in Las Vegas ab. Die Auftritte am 18. und 19. Mai wurden gestrichen. Ob der Künstler mehr als nur ein Party-Gast sein wird? Denkbar wäre es, einst spielte er auf der Trauerfeier von Harrys Mutter, (1961-1977).

Ed Sheeran würde das Hochzeitslied gerne singen

Dass Hit-Garant (26, "Perfect") der royalen Familie nahe steht, ist kein Geheimnis. Erst im Dezember letzten Jahres wurde der Sänger für sein soziales Engagement und seine musikalischen Erfolge mit einem Orden des britischen Königshauses ausgezeichnet. Gegenüber dem US-Klatschportal "PageSix" beteuerte der Sänger bereits, dass er gerne das erste Lied für das Brautpaar spielen wolle. Allerdings steht Sheeran, den Angaben seiner Homepage zufolge, am 19. Mai selbst im irischen Dublin auf der Bühne. Was das wohl heißen mag?

Girlspower durch die Spice Girls?

Doch nicht nur Elton John und Ed Sheeran werden als Musik-Gäste gehandelt. In der Gerüchteküche brodelt noch ein weiterer Act. Mit ihren Comeback-Ideen haben die Spice Girls ("Wannabe") in den letzten Tagen für Schlagzeilen gesorgt. Zwar heißt es im britischen Boulevardblatt "The Sun", dass die Frauen rund um (43) nicht mehr auf große Tournee gehen wollen, einzelne Auftritte seien jedoch denkbar. Wieso also nicht bei der royalen Hochzeit des Jahres?

Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

Meghan Markle & Prinz Harry

Details zu den Junggesellenabschieden

Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie, wo Meghan Markle und Prinz Harry vor ihrer Hochzeit die Korken knallen lassen
© Gala

Mehr zum Thema

Star-News der Woche