VG-Wort Pixel

Marie + Louis Ducruet Kehren sie Monaco vorerst den Rücken?

Marie und Louis Ducruet
Marie und Louis Ducruet.
© Dana Press
Louis Ducruet kündigte vor drei Monaten einen Jobwechsel an. Der ist nun vollzogen - und zieht den Royal weg aus seiner Heimat. 

Louis Ducruet, 27, ist der Neue beim britischen Fußballclub Nottingham Forest. Das verkündet der Sohn von Prinzessin Stéphanie von Monaco am Montag (26. Oktober) auf seinem Instagram-Account. Zu einem Foto von sich auf dem Spielfeld eines Stadions schreibt er: "Es ist mir eine große Freude, Ihnen mitteilen zu können, dass ich offiziell dem Nottingham Forest FC beitrete! Ich bin glücklich, mich mit einem solch historischen Club zusammenzutun. Ich bin bereit für diese neue Herausforderung! Auf geht's, Reds!"

Louis Ducruet, Marie Chevallier

Louis Ducruet arbeitet für britischen Fußballverein

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auch Nottingham Forest meldet sich auf Instagram zu Wort. Man freue sich, Louis Ducruet "als Berater für internationale Projekte" willkommen zu heißen. Er bringe eine Fülle von Wissen und Verständnis für die internationale Fußballindustrie mit und werde "seine Auslandserfahrung nutzen, um die globale Präsenz des Clubs auszubauen." Die französische Zeitung "L'Équipe" schreibt, dass der 27-Jährige den Zweitligisten für zwei Jahre unterstützen wird. 

Neues Leben in Großbritannien?

Das Leben von Louis und seiner Ehefrau Marie werde sich ändern, meint die spanische Zeitschrift "HOLA!". Es sei wahrscheinlich, dass das Paar wegen des Jobs von Monaco nach Großbritannien ziehe, so die Mutmaßung.

Louis besuchte Schulen in der Schweiz und in Monaco und ging zur weiteren Ausbildung an die "Ecole de Commerce SKEMA", eine Wirtschaftsschule mit Sitz in Sophia Antipolis in Frankreich. Mit einem Abschluss von dort wurde er Student an der "Western Carolina University" im US-Bundesstaat North Carolina, wo er den Bachelor in Sportmanagement machte. 2015 ging er als Praktikant zum Fußballverein AS Monaco und wurde danach Rekrutierungsanalyst. Im Februar 2019 stieg er zum Berater des Vizepräsidenten des Clubs auf. Am 23. Juli 2020 gab Louis Ducruets seinen Abschied auf Instagram bekannt. "Es ist Zeit für ein neues Abenteuer, eine neue Herausforderung, die es mir ermöglicht, mehr Erfahrung zu sammeln."

Verwendete Quellen: Dana Press, Instagram

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken