VG-Wort Pixel

Maria Theresia von Thurn und Taxis Mama geworden


Maria Theresia von Thurn und Taxis hat ein Baby zur Welt gebracht und Fürstin Gloria damit zur Großmutter gemacht

Die älteste Tochter von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, 55, Maria Theresia, ist Mama geworden. Um 9.59 Uhr brachte die 34-Jährige in London ein gesundes Mädchen zur Welt, wie es in einer offiziellen Pressemitteilung heißt. Fürstin Gloria ist somit erstmals zur Großmutter gemacht worden.

Erst am 13. September vergangenen Jahres hatte Maria Theresia den Vater ihres Kindes, den britischen Nachwuchskünstler Hugo Wilson, 33, im oberbayerischen Tutzing direkt am Starnberger See geheiratet. Über ihren Schwiegersohn sagte die Gräfin von Schönburg-Glachau geborene Fürstin damals: "Er ist sehr nett, sehr gut aussehend, sehr liebevoll."

Maria Theresia von Thurn und Taxis ist das älteste der drei Kinder von Fürstin Gloria und ihrem im Jahr 1990 verstorbenen Ehemann Johannes Fürst von Thurn und Taxis. Ihren Ehemann hatte Maria Theresia während ihres Studiums in London kennengelernt. Dort leben die beiden auch zusammen - und jetzt zu dritt.

sma Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken