VG-Wort Pixel

Maria Carolina von Bourbón-Parma Sie ist schwanger


Prinzessin Maria Carolina von Bourbón-Parma, die Nichte von Hollands Ex-Königin Beatrix, erwartet ihr erstes Kind. Im Juni 2012 hatte sie den Geschäftsmann Albert Brenninkmeijer geheiratet

Rund eineinhalb Jahre nach der Hochzeit mit dem Unternehmerssohn Albert Brenninkmeijer erwartet Prinzessin Maria Carolina von Bourbón-Parma ihr erstes Kind. Das bestätigte ein Sprecher des niederländischen Königshauses laut "Telegraaf.nl".

Prinzessin Maria Carolina von Bourbón-Parma und Albert Brenninkmeijer hatten im Juni 2012 in Florenz geheiratet. Zu der Zeremonie kamen auch Maria Carolinas Tante, die zu diesem Zeitpunkt noch amtierende Königin Beatrix der Niederlande, sowie deren Sohn Willem-Alexander und seine Frau Máxima. Ebenfalls nach Italien gereist war Prinzessin Mabel, deren mittlerweile verstorbener Mann Prinz Friso damals noch im Koma lag.

Die 39-jährige Maria Carolina ist die jüngste Tochter von Prinzessin Irene und dem verstorbenen Prinz Carlos Hugo von Bourbón-Parma. Albert Brenninkmeijer der im Mai 40 Jahre alt wird, ist Teil einer niederländischen Großfamilie, die unter anderem das Textilhandelsunternehmen "C&A" besitzt. Kurz nach seiner Hochzeit mit Maria Carolina stieg Brenninkmeijer zum Schweizer Landeschef der Firma auf.

Mitte Mai soll Prinzessin Maria Carolina von Bourbón-Parma ihr Baby zur Welt bringen. Royalen Nachwuchs gibt es in den Niederlanden aber schon vorher: Ihr Bruder Jaime Bernardo Prinz von Bourbón-Parma und seine Frau Viktória erwarten noch in diesem Monat ihr erstes Kind.

aze

Mehr zum Thema