VG-Wort Pixel

Kronprinzessin Leonor Ganz Spanien wartet auf diesen besonderen Schritt

Prinzessin Leonor von Asturien
Prinzessin Leonor von Asturien
© Getty Images
Kronprinzessin Leonor von Spanien wird an ihrem 13. Geburtstag zum ersten Mal während einer öffentlichen Zeremonie sprechen. Damit wird sie in große Fußstapfen treten 

Am kommenden Mittwoch, den 31. Oktober, feiert Kronprinzessin Leonor ihren 13. Geburtstag. Das neue Lebensjahr bringt auch neue Herausforderungen mit sich. 

Eines Tages wird sie König Felipes Rolle übernehmen

Um 10 Uhr, wird die Tochter von König Felipe und Königin Letizia im Rahmen des 40. Jahrestag der Magna Carta im Instituto Cervantes in Madrid einen Auszug aus der Verfassung vorlesen. Eine aufregende Premiere für die Kronprinzessin. Felipe war damals auch 13 Jahre alt, als er zum ersten Mal während der "Prinz von Asturien-Preise" im Jahr 1981 eine Rede hielt. Seit Jahren wartet Spanien darauf, dass Leonor ihre erste Aufgabe als Kronprinzessin übernimmt. Dieser Tag scheint nun gekommen zu sein.

Königin Letizia stärkt Prinzessin Leonor den Rücken

Leonor darf ihre Eltern schon lange zu wichtigen Terminen begleiten. Aber ihre Eltern fanden sie noch zu jung, um ihre offizielle Aufgabe zu erfüllen und in der Öffentlichkeit zu sprechen. Am 31. Oktober wird im Instituto Cervantes in Madrid die Vorlesung der Spanischen Verfassung stattfinden, die dieses Jahr 40 Jahre alt wird. Ein besonderer Anlass, an dem Leonor sprechen soll. Ihre Mutter Letizia und ihre Schwester Sofia werden an ihrer Seite sein, wenn sie neben dem Regierungspräsidenten Pedro Sánchez und weiteren namenhaften Politikern aus der Verfassung vorliest. 
Quellen:Dana Press

Gala

Mehr zum Thema