VG-Wort Pixel

Königin Sofia Überwältigender Empfang bei der Trauerfeier von Konstantin II.

Königin Sofia traut ihren Augen und Ohren nicht, als sie aus dem Auto steigt.
Mehr
Königin Sofia von Spanien achtet bei der Trauerfeier zunächst nur auf ihren Mann König Juan Carlos, mit dem sie zur Kirche schreitet. Erst nach und nach bemerkt sie, wie sehr sie bejubelt wird und kann die Aufregung um sie gar nicht fassen. Die herzerwärmende Situation zeigen wir Ihnen im Video.

Die spanische Königsfamilie ist am 16. Januar 2023 zur Trauerfeier des ehemaligen Königs von Griechenland, Konstantin II., gereist. Einen besonderen, ungeplanten Auftritt legt dabei Königin Sofia, 84, hin, die ein echter Liebling der Griechen zu sein scheint.

Königin Sofia: Ungläubiges Gesicht und verlegenes Lachen

Königin Sofia schreitet gemeinsam mit ihrem Mann König Juan Carlos, 85, zur Kirche und schaut dabei immer wieder behutsam zu ihm herüber. Dabei blendet sie zunächst aus, dass die Menschen jubelnd nach ihr rufen. Mit so einer lauten und herzlichen Begrüßung hat die 84-Jährige sichtlich nicht gerechnet. Die Aufnahmen der Ankunft und die Szene, wie sie sich gemeinsam mit Juan Carlos verlegen über den herzlichen Empfang freut, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: Dana Press

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken