VG-Wort Pixel

Königin Rania Ihr ältester Sohn hat sich verlobt

Prinz Hussein und Königin Rania
Prinz Hussein und Königin Rania
© Getty Images
Königin Rania hat erneut schöne Nachrichten zu verkünden. Via Twitter gibt die 51-Jährige bekannt, dass sich ihr ältester Sohn verlobt hat.

Die Feierstimmung in Jordanien hält an! Rund sechs Wochen nach der Verlobung von Prinzessin Iman bint Abdullah, 25, können Königin Rania, 51, und König Abdullah II. bin al-Hussein, 60, nun die Verlobung ihres ältesten Sohnes Prinz Hussein, 28, verkünden. Die schönen Nachrichten veröffentlicht die Königin via Twitter.

Königin Rania ist voller Freude

"Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, so viel Freude in meinem Herzen zu tragen", leitet Rania das Posting ein. Sie erklärt sogleich den Grund für ihre Freude: "Herzliche Glückwünsche an meinen Ältesten, Prinz Hussein, und seine wunderschöne Frau in spe Rajwa." Sie schreibt ihre Zeilen zu einem Foto, das die Brautleute in spe zeigt. Die hübsche Partnerin des Prinzen strahlt über das ganze Gesicht, hält ihren Zukünftigen liebevoll am Arm. Auch Ranias Sohn Hussein lächelt glücklich. 

Es scheint sich bei dem Foto um das offizielle Verlobungsbild von Rajwa und Hussein zu handeln, an ihrer rechten Hand funkelt ein großer Diamantring – am passenden Finger. 

Hof sendet Glückwünsche zur Verlobung

Ebenso wie bei der Verlobung seiner Schwester Iman veröffentlicht der Hof auch die Neuigkeit der Verlobung von Prinz Hussein. Dafür findet er förmlichere Worte in einem Tweet: "Der Königliche Haschemitische Hof freut sich, die Verlobung Seiner Königlichen Hoheit Kronprinz Al Hussein bin Abdullah II. mit Frau Rajwa Khaled bin Musaed bin Saif bin Abdulaziz Al Saif bekannt zu geben, und übermittelt seine aufrichtigen Glückwünsche zu diesem Anlass." 

Dem Text hinzugefügt sind vier Fotos, die die Verlobung der beiden zeigen. Der Prinz steckt seiner schönen Verlobten den Ring an, sie strahlt in die Kamera, auch die Schwiegereltern in spe, Königin Rania und König Abdullah, sind dabei.

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken