VG-Wort Pixel

Königin Máxima Wenn es um Geld geht, bekommen ihre Töchter die harte Schule

Prinzessin Ariane, Königin Máxima, Prinzessin Alexia und Prinzessin Catharina-Amalia sind die starken Frauen des niederländischen Königshauses.
Mehr
Auch wenn die Prinzessinnen Catharina-Amalia, Alexia und Ariane aus einem Königshaus kommen, müssen sie lernen, mit Geld umzugehen. Wie Mama Königin Máxima das handhabt, erzählt sie in einer Radio-Show.

Auch Prinzessinnen müssen sparsam mit ihrem Geld umgehen. Königin Máxima, 50, erzählt in der Radio-Show "Start met Fernando", dass sie und König Willem-Alexander, 55, ganz klare Regeln verfolgen, wenn es um das Taschengeld ihrer Töchter geht.

Königin Máxima: "Taschengeld ist Lehrgeld"

Denn Prinzessin Catharina-Amalia, 18, Prinzessin Alexia, 16, und Prinzessin Ariane, 15, haben laut Aussage ihrer Mutter nicht unbeschränkt viel Geld zur Verfügung. Die Königin legt viel Wert darauf, ihren Kindern rechtzeitig beizubringen, mit Geld umzugehen. Ihr ganzes Statement zeigen wir im Video.

Verwendete Quelle: 24royal.de

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken