Königin Máxima + König Willem-Alexander: Süßer Familienzuwachs für die Royals

Schöne Neuigkeiten für die niederländischen Royals: Hündin Nala hat Nachwuchs bekommen - und zwar gleich sieben Mal 

Die vergangenen Wochen kosteten Königin Màxima und ihre Familie viel Kraft. Doch nach dem tragischen Tod ihrer Schwester Inés dürfte ihr diese Nachricht wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Nala, die Familienhündin der Royals, hat Nachwuchs bekommen. 

Königin Máxima + König Willem-Alexander behalten einen Welpen

Das verkündete der niederländische Hof mit einem süßen Schnappschuss auf Instagram: "Geburtsnachrichten! Heute Nacht sind auf De Eikenhorst 7 Labrador Welpen geboren. Es sind 4 Rüden und 3 Hündinnen. Die Welpen und Mutter Nala geht es gut. Ein Hund wird auf De Eikenhorst bleiben. Für die anderen 6 Geschwister ist - wenn sie groß genug sind - ein anderes, warmes Zuhause gefunden. Bilder S.M. Der König."

Viele Menschen gratulierten der Familie in der Kommentarspalte zu dem süßen Nachwuchs. Willem-Alexander, Máxima und die Töchter Amalia, Alexia und Ariane haben schon zwei schwarze Labradore, die Skipper und Nala heißen und schon mehrmals bei königlichen Fototerminen dabei waren. 

Die königliche Familie 2015 mit Nala und Skipper beim jährlichen Sommer-Fototermin am Strand von Wassenaar im Naturschutzgebiet Meijendel.

Königin Máxima

Rührende Worte nach dem Tod ihrer Schwester

Königin Máxima: Rührende Worte nach dem Tod ihrer Schwester
Königin Máximas jüngere Schwester Inés nahm sich vor wenigen Wochen das Leben – die 33-Jährige hatte jahrelang unter schweren Depressionen gelitten. Beim Besuch eines Krebstherapiezentrums fasste Máxima ihre Trauer in Worte.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals