Königin Letizia von Spanien: Ist sie zu streng mit ihren Töchtern?

Als Königskind hat man es nicht immer leicht - das wissen auch die zwei Töchter von Königin Letizia von Spanien nur allzu gut

Prinzessin Sofía, Prinzessin Leonor, Königin Letizia, König Felipe

Die Töchter von Letizia von Spanien, 44, und König Felipe VI., 48, haben es nicht immer einfach.

Unter den wachsamen Augen ihrer Mutter begleiteten die Mini-Prinzessinnen Leonor, 11, und Sofía, 9, ihre Eltern zur Parlamentseröffnung in Madrid.

Königin Letizia: Strenge Mutter

Dabei fiel auf, dass die Mädchen sich streng an das Protokoll hielten mussten - Kind sein? Nicht bei Letizia!

Royaler Nachwuchs

Die kleinen Königskinder

Prinzessin Josephine strahlt beim Blick über eine knallgelbe Lego-Burg.
Zwei so bezaubernde Prinzessinnen wie Sofia und Leonor (r.) müssen für den spanischen Nationalfeiertag auch angemessen gekleidet sein. Prinzessin Sofia trägt ein süßes Tweed-Kleid der Luxus-Kindermarke Pili Carrera und Sofia leuchtet schön in einem roten Kleid aus der Sommer-Kollektion 2017 von Carolina Herrera mit passenden Cardigan.
10. September 2017  Der kleine Prinz Oscar guckt ziemlich verschlafen aus seinem Kinderwagen. 
1. September 2017  Stylisches Doppel: Die Zwillinge Jacques und Gabriella ziehen beim Picknick im "Princess Antoinette Park" in weißen Jeans, Adidas-Sneakern und rot-weiß gestreiften Poloshirts alle Blicke auf sich. 

119

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals