Königin Letizia über Tochter Prinzessin Leonor: "Wir sind sehr stolz auf sie"

Prinzessin Leonor hielt ihre erste öffentliche Rede - nun äußerte sich Mama Königin Letizia zu der Leistung der Thronfolgerin

Prinzessin Leonor

Was für ein besonderer Tag für Prinzessin Leonor aus Spanien. Nicht nur, dass die Tochter von Königin Letizia, 46, und König Felipe, 50, am 31. Oktober ihren 13. Geburtstag feierte, sie hielt auch ihre erste Rede in der Öffentlichkeit.

Prinzessin Leonor, König Felipe, Prinzessin Sofia, Königin Letizia, mit dem Spanischen Ministerpräsident Pedro Sanchez und Ana Pastor bei der Verlesung der spanischen Verfassung Carta Magna anlässlich ihres 40. Jahrestags im Instituto Cervantes in Madrid

Prinzessin Leonor: Sie hielt ihre erste öffentliche Rede

Diese Aufgabe meisterte die spanische Kronprinzessin mit Bravour. Sie wirkte selbstbewusst und las laut "Dana Press" ohne Fehler den Artikel 1 der spanischen Carta Magna vor. Damit machte sie ihre Eltern mächtig stolz. Königin Letizia und König Felipe schienen mit Leonors Leistung sehr zufrieden gewesen zu sein. 

Prinzessin Leonor

So meisterte sie ihre erste öffentliche Rede

König Felipe und Prinzessin Leonor

So stolz ist Königin Letizia

Zum 20. Jubiläum der Tageszeitung "La Razón" versammelten sich am Montagabend (5. November) in Madrid Politiker, Geschäftsleute und Vertreter der spanischen Gesellschaft. König Felipe und Königin Letizia nahmen am Jubiläum teil und wie üblich wurden sie sowohl am Eingang als auch am Ausgang umjubelt. Letizia nahm sich sogar die Zeit, ein paar Worte mit der Presse auszutauschen, als man sie auf ihre Tochter Leonor ansprach.

"Wir sind sehr stolz auf sie!" 

Das Königspaar wurde gleich zwei Mal beglückwünscht: einmal zum 80. Geburtstag von Königin Sofia und dann für die ersten Worte in der Öffentlichkeit ihrer Tochter. Das Newsportal "Vanitatis" meinte zu Letizia, wie gut Leonor ihre Aufgabe am Tag der Verlesung der spanischen Verfassung gemacht hätte. Daraufhin sagte Königin Letizia mit einem breiten Lächeln: "Vielen Dank, wir sind sehr stolz auf sie!" Auf die Frage, ob ihre Tochter vor der Rede nervös gewesen wäre, antwortete sie ehrlich: "Ja, das war auch verständlich. Es war ein bewegender Moment für alle, vielen Dank!" Königin Letizia und König Felipe blieben glatte drei Stunden auf der Jubiläumsparty der Tageszeitung "La Razón".

Prinzessin Leonor

Sie ist der Star beim Familien-Shooting

König Felipe mit Tochter Leonor
Im Oktober feiert die älteste Tochter von König Felipe und Ehefrau Letizia ihren 13. Geburtstag. Und schon jetzt wird Leonor auf ihre Rolle als zukünftige Königin von Spanien vorbereitet.
©Gala

Verwendete Quellen: DANA Press

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals