Königin Letizia top in Form: So muskulös ist die "Fitness-Queen"

Bei der Tagung des Rates des königlichen Kuratoriums für Behinderung und der Vergabe der "Preise Königin Letizia 2018" fällt Königin Letizia nicht nur durch ihr pinkfarbenes Kleid auf, sondern insbesondere durch ihre top definierten Arme, die sie gekonnt zur Schau stellt.

Königin Letizia
Letztes Video wiederholen
Auch mit ihren 45 Jahren ist Königin Letizia dank ihres intensiven Sportprogramms immer noch top in Form. Bei der Tagung des Rates des königlichen Kuratoriums für Behinderung präsentiert sie stolz ihre durchtrainierten Arme.

Diese durchtrainierten Arme können sich definitiv sehen lassen. Bei der Tagung des Rates des königlichen Kuratoriums für Behinderung und der Vergabe der "Preise Königin Letizia 2018" fällt Königin Letizia nicht nur durch ihr pinkfarbenes Kleid auf, sondern insbesondere durch ihre top definierten Arme, die sie gekonnt zur Schau stellt. Wo andere royale Damen in ihrem Alter auf lockere Roben setzen, die die Oberarme bedecken, zeigt die spanische Königin lieber, was sie sich mühsam erarbeitet hat. Auch mit ihren 45 Jahren ist Letizia dank ihres intensiven Sportprogramms immer noch top in Form. Fast täglich joggt sie bis zu zehn Kilometer – und das mit Gewichten an den Handgelenken, damit der Dauerlauf auch ihrer Lieblingspartie nutzt. Kein Wunder, dass die spanische Königin als DIE „Fitness Queen“ unter den Royals gilt. Und diese Aufnahmen beweisen einmal mehr, dass sich die Mühen allemal gelohnt haben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals