VG-Wort Pixel

Königin Letizia Das treibt sie während ihrer Ferien auf Mallorca

Königin Letizia in Cartoixa de Valldemossa
Königin Letizia in Cartoixa de Valldemossa.
© dpa | Clara Margais / Picture Alliance
Königin Letizia urlaubt mit ihrer Familie aktuell auf Mallorca. Die Königin muss zwar so manchen offiziellen Termin wahrnehmen, hat aber auch etwas Freizeit. Doch was macht sie in diesen Stunden? Zu einem Segelausflug begleitet sie ihren Ehemann schon mal nicht. 

Königin Letizia, 49, genießt ihren Sommerurlaub mit Ehemann Felipe, 54, Schwiegermama Sofia, 83, und ihren Töchtern Prinzessin Leonor, 16, und Prinzessin Sofia, 15, auf Mallorca. Neben offiziellen Terminen auf der Insel hat die Königsfamilie viel Zeit, um sich in aller Ruhe zu erholen. König Felipe ist in diesen Stunden am liebsten auf dem offenen Meer unterwegs, der Monarch ist ein passionierter Segler. Seine Ehefrau begleitet ihn zu diesen Ausflügen allerdings nur selten.

"Versteckt" sich Königin Letizia im Palast, wenn sie keine Termine hat?

Während Felipe schon am 28. Juli 2022 nach Mallorca reiste und mehrere Audienzen auf der Agenda hatte, kamen Letizia, Leonor und Sofia erst am Samstag, dem 30. Juli, auf der Insel an. Letizia absolvierte seitdem zwei Termine, war beim Fotoshooting in Valldemossa dabei und wurde am vergangenen Wochenende zweimal gesehen, als sie mit ihrer Familie zum Abendessen ging. Ansonsten "verstecke" sie sich meistens in der Residenz der Familie auf dem Gelände des Marivent-Palasts, wie spanische Medien berichten.

Strandausflug mit ihren Freundinnen, während Felipe an Siegerehrung teilnimmt

So fehlte Königin Letizia auch am Samstag, 6. August 2022, als die 40. Regatta Copa del Rey Mapfre nach sechs Tagen endete. König Felipe war selbstverständlich vor Ort und überreichte im Anschluss persönlich die Trophäen an die Gewinner:innen.

König Felipe bei der Preisverleihung der 40. Segelregatta "Copa del Rey-Mapfre" im Veranstaltungszentrum Ses Voltes in der Parkanlage Parc de la Mar in Palma de Mallorca am 6. August 2022.
König Felipe bei der Preisverleihung der 40. Segelregatta "Copa del Rey-Mapfre" im Veranstaltungszentrum Ses Voltes in der Parkanlage Parc de la Mar in Palma de Mallorca am 6. August 2022.
© Dana Press

Wie das spanische Magazin "Vanitatis" erfahren haben will, soll sich Letizia an jenem Samstag allerdings mit ihren Freundinnen Cristina und Pilar getroffen haben. Pilar ist die Ehefrau des Sängers Jaime Anglada. Zusammen mit Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia sollen die Frauen einen Strandausflug gemacht haben, während Felipe der Pflicht nachgegangen ist. Die royale Familie hat schließlich eigentlich Urlaub.

Verwendete Quellen: vanitatis.elconfidencial.com, teda.dk

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken