König Willem-Alexander + Königin Máxima: Das erwartet sie in München

Hoher Besuch in der bayrischen Hauptstadt: Am Mittwoch empfängt Ministerpräsident Horst Seehofer das Königspaar der Niederlande auf einem Zweitages-Besuch im südlichen Deutschland. Die beiden reisen mit einer Wirtschaftsdelegation

König Willem-Alexander, 48, und Königin Máxima, 44, kommen nach Deutschland. Ihren Besuch beginnen die niederländischen Royals am Mittwoch, dem 13. April, in der "Alten Pinakothek" in München. Dort eröffnen sie um 9.00 Uhr den renovierten "Holländer Saal" und machen sich danach auf in die "BMW Welt".

Um 11.30 Uhr ist es dann soweit: Das Königspaar trifft auf dem Max-Joseph-Platz vor der Münchener Residenz auf den bayrischen Ministerpräsident Horst Seehofer, 66, und dessen Frau Karin. Auf dem Programm stehen: ein Gedankenaustausch, der Eintrag in das Gästebuch der Bayerischen Staatsregierung und ein Mittagessen für geladene Gäste zu Ehren der Königlichen Hoheiten im Antiquarium.

Königin Letizia

Peinlicher Patzer vor laufenden Kameras

Königin Letizia
Nicht ganz bei der Sache schien Königin Letizia von Spanien auf dem Weg zu einer Audienz im Madrider Zarzuela-Palast.
©Gala

Nach dem Festmahl werden Willem-Alexander und Máxima auf dem Viktualienmarkt erwartet, wo sie einen deutsch-holländischen Essensstand eröffnen sollen. Nach dem Besuch eines IT-Seminars im Deutschen Museum (gegen 16.00 Uhr) geht es für das Königspaar zum Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter, 57, in das Neue Rathaus. Dort tragen sich Willem-Alexander und Máxima abschließend in das Goldene Buch der Stadt ein.

Fashion-Looks

Der Style von Königin Máxima

Statt Händeschütteln drückt die niederländische Königin ihre Handflächen gegeneinander - und zeigt dabei ihre beigefarbenen Handschuhen, farblich abgestimmt zum restlichen Look. So stylish schützt sich Máxima vor den Viren. 
Königin Máxima besucht in einem beigefarbenen Zweiteiler mit Taillengürtel eine Baumschule in den Niederlanden. Während des Besuchs spricht die  48-Jährige über die Folgen der Coronavirus-Pandemie für niederländische Erzeuger, ihre Mitarbeiter und ihre Umwelt.
Sowohl Königin Máximas Kleid, als auch ihr freudestrahlender Gesichtsausdruck verbreiten im Nu gute Laune. Zusammen  mit ihrem Mann König Willem-Alexander verzaubert sie in einem Eyecatcher-Kleid des Labels Zimmermann mit Knopfleiste, Taillengürtel und Ballonärmel Gäste und Fotografen. 
Da hat König Willem-Alexander wirklich allen Grund zum Strahlen: Denn seine Frau Königin Máxima sieht in dem braunfarbenem Pünktchen-Kleid à la Pretty Woman wirklich großartig aus. Das Kleid stammt ebenfalls von dem australischen Label Zimmermann. 

390

Am Donnerstagmorgen machen sich die beiden auf den Weg nach Nürnberg und Erlangen.

Die Royals Im Netz

Pünktlich zum Besuch des royalen Paares präsentiert das Königshaus seine offizielle Webseite auch auf Deutsch . Auf dieser haben Fans von Willem-Alexander und Máxima die Möglichkeit, deren Termine zu überblicken und nebenbei auch die Geschichte der Monarchie zu studieren sowie Bilder anzusehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals