König Maha Vajiralongkorn von Thailand: Offizielle Fotos mit seiner Freundin Sineenat Wongvajirapakdi

Der thailändische Palast hat Fotos von König Maha Vajiralongkorn von Thailand und seiner Freundin veröffentlicht.

König Maha Vajiralongkorn und Sineenat Wongvajirapakdi

König Maha Vajiralongkorn hatte seiner langjährigen Freundin Sineenat Wongvajirapakdi, 34, bereits anlässlich seines 67. Geburtstags am 28. Juli eine besondere Anerkennung zuteil werden lassen: Er verlieh ihr den Titel "Chao Khun Phra" (auf Deutsch etwa "Königliche, Adelige Gemahlin"). Jetzt der nächste Schritt: Er und die ehemalige Krankenschwester posierten für offizielle Fotos, die der Palast am heutigen Montag (26. August) herausgab. Laut der britischen Zeitung "The Times" ist es das erste Mal in der modernen Geschichte Thailands, dass sich ein König so deutlich dazu bekennt, eine Geliebte zu haben. Verheiratet ist der König allerdings mit Königin Suthida, 41.

König Maha Vajiralongkorn zeigt seine Geliebte

Der Titel und die Fotos sind noch nicht alles. "Der König hat die Erstellung einer königlichen Biographie für Chao Khun Phra Sineenat Bilaskalayani angeordnet", heißt es in einer Erklärung des Königlichen Haushaltes weiter, wie "Channel News Asia" schreibt. 60 Fotos und 46 Seiten Lesestoff seien veröffentlicht worden.

König Maha Vajiralongkorn und Sineenat Wongvajirapakdi

Unter anderem sieht man Sineenat Wongvajirapakdi, in einem Tarnanzug gekleidet, bei der Teilnahme an Militärübungen, am Steuerknüppel eines kleinen Flugzeuges und lachend mit dem König an einem Tisch, beide in Freizeitkleidung. Herzstücke der Foto-Serie sind die Motive, die das Paar in traditioneller Kleidung im Palast zeigen. Auf einem Foto sieht man die beiden nebeneinander stehen und zart die Hände berühren. Auf der anderen Aufnahme sitzt der König auf einer Art Thron, während seine Freundin zu seinen Füßen auf einem Sockel sitzt. 

Der König und die Liebe

Am 3. Januar 1977 heiratete Maha Vajiralongkorn seine Cousine, Prinzessin Soamsavali Kitiyakara. Mit ihr hat er eine Tochter, Prinzessin Bajrakitiyabha. Nach der Geburt des Kindes zerbrach die Ehe und wurde 1993 geschieden. Seit Ende der 1970er Jahre war Schauspielerin Sucharinee Vivatcharavong seine Lebensgefährtin. Mit ihr hat er vier Kinder. 1994 heiratete das Paar. Die Ehe zerbrach ebenfalls und Maha Vajiralongkorn ließ sie daraufhin für nichtig erklären. Seine dritte Ehefrau wurde 2001 Srirasmi Suwadee. Das Paar hat einen Sohn, Prinz Dipangkorn Rasmijoti. Als einziger ehelich geborener Sohn ist er der Thronnachfolger. Auch die Ehe zwischen Maha und Suwadee scheiterte; wurde 2015 geschieden

Hochzeit mit Freundin Suthida kurz vor der Krönung

König Maha ließ am 1. Mai 2019 in der "Royal Gazette" wissen, dass er seine aktuelle Freundin Suthida in Übereinstimmung mit den Gesetzen und königlichen Traditionen am selben Tag um 16.32 Uhr im Ampornsathan Throne Hall im Dusit Palast geheiratet habe. Sie ist seitdem Königin von Thailand und genießt alle Vorteile eines königlichen Status'. König Maha Vajiralongkorn muss sie sich dennoch teilen ... 

Verwendete Quelle: Channel News Asia, Royal Gazette, Fotoagentur Rex

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals