VG-Wort Pixel

König Mohammed VI. Schwer krank? Sorge um König von Marokko

König Mohammed VI.
König Mohammed VI.
© Dana Press
Mohammed VI. soll schwer erkrankt sein. Dankt der König von Marokko schon bald ab?
<br/>

Große Sorge um den König von Marokko: Gerüchten zufolge soll Mohammed VI. starke gesundheitliche Probleme haben und davon überzeugt sein, bald zu sterben. Eine Abdankung des 55-Jährigen könnte kurz bevor bestehen.

König Mohammed VI. - Operationen an Herz und Auge

Wie die spanische Tageszeitung "El Mundo" schreibt, habe sich König Mohammed VI. seit 2009 bereits mehreren Operationen unterziehen müssen. Im September 2017 sei er in Paris am linken Auge operiert worden. Angeblich habe es sich dabei um einen Tumor gehandelt. Im Februar 2018 folgte eine Operation am Herzen aufgrund von Herzrhythmusstörungen. In Marokko sei es ein Tabu, über die Gesundheit zu berichten, so "El Mundo".

Ist König Mohammed VI. an Krebs erkrankt?

Weiter will das Blatt erfahren haben, dass König Mohammed VI. an der Autoimmunkrankheit Sarkoidose leide und mit Kortison behandelt werde. Dies habe ein Verwandter des Königs dem "Al Jazeera"-Journalisten Said Salmi verraten. Bei der auch Morbus Boeck genannten Krankheit bilden sich Knötchen im Gewebe. Meist ist die Lunge befallen, sodass es zu Kurzatmigkeit und Husten kommt. Ein Arzt des Pariser "Hôpital des Quinze-Vingts" soll die Diagnose bestätigt haben. Ihm zufolge habe der König von Marokko auch schon Infektionen in der Lunge und den Beinen gehabt, die ihn mehrmals gezwungen hätten, an Krücken zu gehen. Die algerische Online-Zeitung "Algérie Patriotique" glaubt außerdem zu wissen, dass König Mohammed VI. an fortgeschrittener Leukämie leide.

Dankt er schon bald ab?

Mohammed VI. fehlt immer öfter bei offiziellen Anlässen in seinem Land. Eine Quelle habe "El Mundo" verraten, dass der König davon überzeugt sei, bald zu sterben. Deshalb werde sein 15-jähriger Sohn, Prinz Moulay Hassan, bereits auf den Thron vorbereitet. Er begleitete seinen Vater schon zur Gedenkfeier anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs in Paris. Said Salmi glaubt, dass König Mohammed VI. schon in Kürze abdanken könnte.

Scheidung? Prinzessin Lalla Salma ist schon lange nicht mehr an der Seite ihres Mannes König Mohammed VI. gesehen worden.
Scheidung? Prinzessin Lalla Salma ist schon lange nicht mehr an der Seite ihres Mannes König Mohammed VI. gesehen worden.
© Getty Images

Gerüchte um Trennung von Lalla Salma

Unklar ist zudem, wie es um die Ehe des Königs bestellt ist. Prinzessin Lalla Salma, die 40-jährige Frau Mohammeds VI., ist schon lange nicht mehr an der Seite ihres Gatten gesehen worden. Die spanische "Hola!" spekulierte jüngst, das Paar habe sich bereits scheiden lassen.

König Mohammed VI. von Marokka hatte Lalla Salma im Jahr 2002 geheiratet und sie in den Stand einer Prinzessin erhoben, was in der Geschichte Marokkos ein bislang einmaliger Vorgang war. Neben Kronprinz Moulay Hassan hat das königliche Paar noch eine Tochter, die 11-jährige Lalla Khadija.

Verwendete Quellen:Dana Press

mzi / mit Material von Dana Press Gala

Mehr zum Thema