VG-Wort Pixel

Königin Jetsun + König Jigme So heißt ihr kleiner Drachenprinz

König Jigme + Königin Jetsun von Bhutan mit ihrem zweiten Sohn Jigme Ugyen Wangchuck
König Jigme + Königin Jetsun von Bhutan mit ihrem zweiten Sohn Jigme Ugyen Wangchuck
© Dana Press
Endlich hat das Kind einen Namen! König Jigme und Königin Jetsun von Bhutan feierten am gestrigen Dienstag in einer feierliche Zeremonie die Namensgebung ihres zweiten Sohnes. Ein Festtag für die Familie gleich in zweierlei Hinsicht, denn die Eltern haben sich einen ganz besonderen Tag dafür ausgesucht.

König Jigme, 40, und Königin Jetsun, 30, haben ihrem kleinen "Drachenprinzen" nun endlich einen Namen gegeben. Ihr Zweitgeborener heißt Jigme Ugyen Wangchuck und das Volk von Bhutan erfährt das seit Monaten gehütete Geheimnis an einem nationalen Feiertag, der dem mutmaßlichen Gründer des Buddhismus in Tibet gewidmet ist, Guru Rinpoche (8. Jh. n. Chr. bis 9. Jh. n. Chr.).

König Jigme & Königin Jetsun feiern Gebetszeremonie 

Die feierliche Gebetszeremonie findet dem Anlass gemäß im buddhistischen Kloster Tashichhoedzong in Thimphu statt. Stolz hält der König seinen zweiten Gyalsey (dt. "Drachenprinzen") auf dem Arm, während seine schöne Frau im Rahmen der traditionellen Gebetszeremonie "Trelda Tsechu" Kerzen anzündet. 

Ihr zweiter Sohn ist bereits am 19. März geboren worden. Seitdem warten die Bhutaner gespannt auf seinen Namen, obwohl dieser keine große Überraschung mit sich bringt.

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan 

Name mit Tradition

Der Königssohn ist, wie sein älterer Bruder Jigme Namgyel Wangchuck, vier, nach dem Vater benannt. Eine Tradition: Seit dem Jahr 1811, beginnend mit Jigme Dragpa II., heißen die Herrscher des Landes mit dem ersten Namen Jigme. Es ist ein Name, der sich durch die gesamte Wangchuck-Dynastie zieht. Die Bedeutung: "der Furchtlose". Kein schlechtes Omen für einen kleinen "Drachenprinzen", dem schon jetzt ein ganzes Volk zu Füßen liegt.

Verwendete Quelle:Dana Press

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken