König Felipe + Königin Letizia: Königshaus kondoliert der Familie des verschütteten Julen

Jetzt meldeten sich König Felipe und Königin Letizia von Spanien zu Wort. Via Twitter verlieh das Königshaus seiner Anteilnahme am tragischen Tod von Julen Ausdruck

König Felipe + Königin Letizia

Auch für König Felipe, 50, und Königin Letizia von Spanien, 46, ist es jetzt traurige Gewissheit: Der kleine Julen, der vor knapp zwei Wochen im spanischen Totalán in einen Schacht gefallen ist, ist tot. Retter fanden seinen leblosen Körper in der Nacht von Freitag auf Samstag in rund 70 Metern Tiefe. Bislang gehen die Behörden davon aus, dass der zweijährige Junge bereits aufgrund des Sturzes zu Tode gekommen ist. Auch das spanische Königshaus sprach nun seine Anteilnahme an dem Drama aus und kondolierte via Twitter.  

König Felipe und Königin Letizia von Spanien kondolieren bei Twitter

Auf Twitter ließ das Parr mitteilen, dass man "tiefsten Schmerz" empfinde. Man wolle sein Beileid an die gesamte Familie von Julen aussprechen. Auch für das Rettungsteam, das seit dem 13. Januar pausenlos im Einsatz war, hatte man warme Worte übrig: "Wir empfinden große Anerkennung für jeden einzelnen Menschen, der ohne Ruhe seine grenzenlose Solidarität gezeigt hat." 

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

15. Februar 2019: Lee Radziwill (85 Jahre)  Jackie Kennedy-Onassis' jüngere Schwester, hier im Mai 1965, war wie die frühere First Lady als Stil-Ikone bekannt und geschätzt, und das bis ins hohe Alter. Sie war zeitlebens als Schauspielerin, Autorin und Innenarchitektin tätig und ist nun in ihrem New Yorker Haus eingeschlafen.
16. Februar 2019: Bruno Ganz (77Jahre)  Bruno Ganz ist tot. Der Träger des Iffland-Rings galt als einer der größten deutschen Schauspieler überhaupt und war in unzähligen Theater- und Kinoproduktionen zu sehen. Er verstarb in seinem Haus in Zürich.
10. Februar 2010: Maximilian Reinelt (30 Jahre)  Der Weltklasse-Ruderer und Olympiasieger verstarb ganz unerwartet beim Skifahren in der Schweiz, die Todesursache ist noch unklar. Reinelt gewann unter anderem mit dem Deutschland-Achter in London 2012 (siehe Foto) die Goldmedaille, 2016 in Rio holte er Silber. 
10. Februar 2019: Carmen Argenziano (75 Jahre)  Überraschend verstarb am Wochenende der Serien-Star Carmen Argenziano. Neben vielen anderen Rollen war seine bekannteste wohl die des General Jacob Carter in "Stargate: Kommando SG-1"

19

Verwendete Quellen: Twitter, SpotOnNews

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema