Jean von Luxemburg (†): Erste Details zur Bestattung des Großherzogs

Am 23. April ist der Großherzog Jean von Luxemburg, der das Land bis 2000 regierte, im Alter von 98 Jahren gestorben. Jetzt sind erste Details zu seiner Bestattung bekannt

Jean von Luxemburg (†)

Der frühere Monarch Jean von Luxemburg ist tot. Der beliebte Großherzog ist am Dienstag, den 23. April, verstorben. Noch am selben Tag wurde bekanntgegeben, wie der Verstorbene, der auch Johann genannt wurde, bestattet werden wird.

Jean von Luxemburg (†) ist gestorben

Schon morgens früh um 6 Uhr hatte Großherzog Henri von Luxemburg, 64, in einer offiziellen Mitteilung den Verlust seines Vaters verkündet: "Mit großer Trauer verkündige ich den Tod meines geliebten Vaters, Großherzog Jean, seiner Königlichen Hoheit, der in Frieden und im Kreis seiner Familie von uns ging."

Königin Letizia top in Form

So muskulös ist die "Fitness-Queen"

Königin Letizia
Auch mit ihren 45 Jahren ist Königin Letizia dank ihres intensiven Sportprogramms immer noch top in Form. Bei der Tagung des Rates des königlichen Kuratoriums für Behinderung präsentiert sie stolz ihre durchtrainierten Arme.
©Gala

Jean von Luxemburg

95. Geburtstag des Großherzogs

Großherzog Jean

Sorge um Jean von Luxemburg

Bereits in den vergangenen Wochen sorgte man sich um den früheren Großherzog, da dieser Mitte April 2019 wegen einer Lungeninfektion ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Hof erklärte in einer Stellungnahme, dass Jean von Luxemburg unter medizinischer Beobachtung stehe. Schon 2009 hatte er mit Kreislaufproblemen zu kämpfen und im Dezember 2016 litt er an einer Bronchitis und wurde zu einem Klinikaufenthalt gezwungen. Jean von Luxemburg hinterlässt neben seinen fünf Kindern, darunter den amtierenden Großherzog Henri, zahlreiche Enkel und Ur-Enkel.

Jean von Luxemburg: Erste Details zur Bestattung

Unmittelbar nach der traurigen Meldung, dass der 98-Jährige verstorben war, wurde bekanntgegeben, wie er bestattet werden soll. Wie die Tageszeitung "l'Essentiel" vom luxemburgischen Hof erfahren hat, solle der Verstorbene in der Krypta der Kathedrale seine letzte Ruhe finden wird. Jean wird dort bestattet, wo seine im Jahr 2005 verstorbenen Frau, Grossherzogin Joséphine Charlotte, beigesetzt worden war sowie seine Eltern und andere Familienmitglieder ihre letzte Ruhe fanden. Zudem berichtet "l'Essentiel', dass der 98-Jährige vor der Trauerfeier aufgebahrt werden wird. Das Volk hat somit die Möglichkeit, ihm die letzte Ehre zu erweisen. Weitere Details darüber sind aber noch nicht bekannt gegeben worden.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

15. September 2019: Ric Ocasek (75 Jahre)  Der US-amerikanischer Musiker und Musikproduzent Ric Ocasek wurde als Sänger der von ihm mitbegründeten Band "The Cars" bekannt.
11. September 2019: Daniel Johnston (58 Jahre)  Der Sänger und Songwriter Daniel Johnston wurde in Musikerkreisen zu Kult. Er brachte 17 Alben heraus und inspirierte viele Musiker, unter anderem Kurt Cobain. Johnston starb im Alter von 58 Jahren an einem Herzinfarkt.
Michael Schreiner
7. September 2019: John Wesley (72 Jahre)  Schauspieler John Wesley, unter anderem bekannt aus der Erfolgsserie "Der Prinz von Bel-Air", starb an den Folgen seiner Blutkrebs-Erkrankung im Alter von 72 Jahren.

105

Verwendete Quellen: Bunte.de / Danapress

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals