VG-Wort Pixel

Infantin Cristina de Borbón Wird Tochter Irene das neue royale It-Girl?

Irene Urdangarin und Infantin Cristina de Borbón
Irene Urdangarin und Infantin Cristina de Borbón
© Dana Press
Irene Urdangarin, die Tochter von Infantin Cristina de Borbón und ihrem Noch-Ehemann Iñaki Urdangarin, hat einen erstaunlichen Stilwandel durchgemacht. Die 17-Jährige ist auf dem besten Weg, zum neuen It-Girl der Adelswelt zu werden.

Eine der größten Überraschungen der Trauerfeier für den früheren König Konstantin von Griechenland, †82, am Montag, 16. Januar war das Erscheinen von Infantin Cristina de Borbón, 57, in Begleitung ihrer vier Kinder, darunter auch Tochter Irene Urdangarin, 17. Diese hat im Vergleich zu vergangenen Auftritten einen erstaunlichen Stilwandel durchgemacht.

Irene Urdangarin: So hat sie sich verändert

Als Infantin Cristina, die Schwester des spanischen Königs Felipe, 54, zusammen mit ihren Sprösslingen Juan, 23, Pablo, 22, Miguel, 20, und Irene, die aus der skandalträchtigen Ehe mit Iñaki Urdangarin, 55, stammen, vor der Metropolis-Kathedrale in Athen gesichtet wird, fällt auf den Bildern eines besonders auf: die optische Veränderung von Tochter Irene.

Irene Urdangarin erscheint im eleganten schwarzen Look zur Trauerfeier für den verstorbenen König Konstantin.
Irene Urdangarin erscheint im eleganten schwarzen Look zur Trauerfeier für den verstorbenen König Konstantin.
© Getty Images

Im eleganten Look zur Trauerfeier

Die 17-Jährige trägt an diesem Tag ihre langen blond gesträhnten Haare glatt gekämmt und offen, ihr Make-up hat sie in dezenten Farbtönen gehalten: dezenter Lidstrich, rosenholzfarbener Lippenstift. Ganz natürlich lächelt sie in die Kameras. Auch ihr Outfit ist zurückhaltend-stilsicher: Ihr eleganter Look besteht aus einem schwarzen Kleid und einem Mantel mit Reverskragen. Dazu trägt sie eine schwarze Strumpfhose, schwarze Lackschuhe mit Absätzen und eine kleine schwarze Baguette-Tasche mit goldenem Kettenhenkel, passend dazu dezente goldene Ohrringe.

2019 sieht Irene noch recht kindlich aus.
2019 sieht Irene noch recht kindlich aus.
© Dana Press

Lässiges Outfit in ihrer Freizeit

Zuletzt war die heute 17-Jährige 2019 auf Mallorca gesichtet worden. Damals waren ihre vom Wind zerzausten Haare noch schulterlang, die ungeschminkten Gesichtszüge kindlich. Auch ihr Outfit war auf den Schnappschüssen vor vier Jahren noch ein anderes: weites Sweatshirt, lässige Schlagjeans und bequeme Sneakers.

Vor vier Jahren zeigt sich Irene (l.) noch im weiten Lässig-Look.
Vor vier Jahren zeigt sich Irene (l.) noch im weiten Lässig-Look.
© Dana Press

Auch wenn Irene Urdangarin in ihrer Freizeit den entspannten Boho-Stil liebt, so hätte sie jetzt bei der Trauerfeier in Athen doch bewiesen, ein It-Girl zu sein, findet die Zeitschrift "Mujer Hoy".

Verwendete Quelle: Dana Press, Getty Images, mujerhoy.com

mzi Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken