VG-Wort Pixel

Idris Elba Dieses Lied wünschte sich Meghan von ihm

Herzogin Meghan wollte auf ihrer Hochzeit ein ganz bestimmtes Lied hören, das der DJ und Schauspieler Idris Elba für sie spiel
Herzogin Meghan wollte auf ihrer Hochzeit ein ganz bestimmtes Lied hören, das der DJ und Schauspieler Idris Elba für sie spielte.
© FiledIMAGE/Shutterstock.com / Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect
Auf ihrer Hochzeit mit Prinz Harry hatte Herzogin Meghan einen besonderen Musikwunsch, den Schauspielstar Idris Elba nun verraten hat.

Herzogin Meghan (40) hat auf ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (37) am 19. Mai 2018 einen besonderen Musikwunsch gehabt. Der DJ der Hochzeitsfeier, Hollywood-Star Idris Elba (49), hat diesen in der "BBC Radio 1Xtra's Rap Show" verraten. Demnach habe die ehemalige Schauspielerin an ihrem besonderen Tag nach "Still D.R.E" von Dr. Dre (57) gefragt.

Nach der Zeremonie in der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor legte der Schauspieler auf der königlichen Hochzeit auf. Den Song von Dr. Dre, in dem außerdem Snoop Dogg (50) mitwirkt, habe er für die Braut gespielt. "Es war Meghans Entscheidung", sagte Elba, der seine Musikkarriere lange vor der Schauspielerei begann.

Der "Luther"-Star besuchte die royale Feier mit seiner Frau Sabrina Dhowre Elba. Neben ihnen waren zahlreiche andere Prominente unter den Hochzeitsgästen. Zu diesen gehörten unter anderem George (60) und Amal Clooney (44), Oprah Winfrey (68), Serena Williams (40) und Herzogin Meghans ehemaliger "Suits"-Kollege Patrick J. Adams (40).

Herzogin Meghan geht unter die Podcaster

Obwohl sie sich auf ihrer Hochzeit als Rap-Liebhaberin entpuppt hat, wird Herzogin Meghan in Zukunft selbst weniger auf Musik setzen. Stattdessen veröffentlicht sie bald ihren Podcast "Achetypes" auf Spotify. In diesem spricht die Mutter von Archie (2) und Lilibet (9 Monate) über Klischees, mit denen Frauen konfrontiert werden.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken