VG-Wort Pixel

Herzogin Kate und Prinz William Sie sagen Einladung für Prinz George ab

Herzogin Kate und Prinz William haben eine Einladung für Prinz George abgesagt.
Herzogin Kate und Prinz William haben eine Einladung für Prinz George abgesagt.
© imago/i Images
Herzogin Kate und Prinz William haben einem Mädchen geantwortet, das ihren Sohn, Prinz George, zu ihrer Geburtstagsparty eingeladen hat.

Post vom Palast! Herzogin Kate (40) und Prinz William (40) haben einem Mädchen in einem Brief antworten lassen. Die Sechsjährige hatte ihren Sohn, Prinz George (9), zuvor zu ihrer Geburtstagsparty eingeladen.

Mutter trotz freundlicher Absage gerührt

Laut "The Express" heißt es in dem Brief, den der Palast verfasste: "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge haben mich gebeten, dir für deinen Brief zu danken, mit dem du Prinz George zu deiner Party zum sechsten Geburtstag eingeladen hast. Es tut mir leid, dass du so lange auf die Antwort warten musstest."

Weiter heißt es in dem freundlichen Schreiben: "Ihre Königlichen Hoheiten sind sehr dankbar für die nette Einladung. Nach sorgfältiger Abwägung der Möglichkeiten bedauere ich jedoch sehr, dass Ihre Königlichen Hoheiten sich gezwungen sehen, die Einladung abzulehnen." Der Herzog und die Herzogin von Cambridge seien sehr gerührt gewesen, dass sie sich die Mühe gemacht habe, ihrem Sohn zu schreiben. "Ihre Königlichen Hoheiten haben mich gebeten, dir ihren herzlichsten Dank und ihre besten Wünsche zu übermitteln. Trotzdem hoffe ich, dass du deinen Geburtstag genießen wirst", schließt der royale Brief.

Die Mutter des Mädchens soll den Brief, den sie mehrere Monate nach dem Versenden der Einladung erhielt, als "etwas Wunderbares, das man aufbewahren sollte", bezeichnet haben.

Prinz George feierte eigenen Geburtstag

In der Zwischenzeit feierte Prinz George seinen eigenen Geburtstag. Er wurde am 22. Juli neun Jahre alt. Dazu wurde wie gewohnt ein neues offizielles Porträt des zukünftigen Königs veröffentlicht, das Mama Kate aufgenommen hatte. Das Foto entstand während eines Familienausflugs an einem britischen Strand im Monat zuvor.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken