Herzogin Kate: Sie übernimmt einen Job der Queen

Die Queen hat Kate zur Schirmherrin der Royal Photographic Society ernannt. 67 Jahre lag war Elizabeth II. selbst in dieser Funktion tätig.

Herzogin Kate beim Foto-Workshop, der von Action for Children und der Royal Photographic Society organisiert wurde

Queen Elizabeth II. (93) ist nicht länger Schirmherrin der Royal Photographic Society - diese Aufgabe hat die Monarchin der Herzogin Kate (37) übergeben. Das gab der Palast bekannt. Die Queen selbst hatte die Schirmherrschaft vor 67 Jahren übernommen.

Die Herzogin von Cambridge, die Kunstgeschichte an der Universität Saint Andrews studierte und sich seit langem für Fotografie interessieren soll, bekam in ihrer neuen Rolle auch gleich einen Workshop. Den hatte die Royal Photographic Society zusammen mit der Wohltätigkeitsorganisation Action for Children organisiert, auch hier ist Kate die Schirmherrin. Die Herzogin erhielt zusammen mit Kindern, die sie begleiteten, einen Einblick in die Welt der Fotografie.

Herzogin Meghan + Prinzessin Mary

8 Gründe, warum sich die royalen Damen so ähnlich sind

Herzogin Meghan, Prinzessin Mary
Ob die Wahl der Brautkleider oder aber der Zeitpunkt der Schwangerschaft, Meghan und Mary verbindet noch viel mehr.
©Gala

Die Frau von Prinz William schien dabei ihren Spaß gehabt zu haben. Auf Bildern der Veranstaltung ist Kate lachend zu sehen. Die 37-Jährige glänzte in einem grün-braunen Sommerkleid mit Paisleymuster von Ridley London. Zu dem Midikleid mit Rüschensaum kombinierte sie helle Espadrilles mit Keilabsatz von Castaner.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals