VG-Wort Pixel

Herzogin Kate Seltener Auftritt mit Charles und Camilla

Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Kate (v.l.n.r.) auf dem Event in London.
Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Kate (v.l.n.r.) auf dem Event in London.
© getty/Chris Jackson / Getty Images
Herzogin Kate begleitete ihre Schwiegereltern zu einem Event. Das überrascht: Sie ist selten alleine mit Charles und Camilla zu sehen.

Herzogin Kate (40) hat ihre Schwiegereltern Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (74) zu einer Veranstaltung begleitet. Prinz William (39) fehlte hingegen beim Besuch der "Prince's Foundation" in London.

Zumindest ein wenig überraschend ist der gemeinsame Besuch schon: Einen Auftritt der Royals zu dritt - ohne Prinz William - gibt es eher selten zu sehen.

Herzogin Kate hat ähnliche Interessen wie ihr Schwiegervater

Prinz Charles und seine Schwiegertochter teilen das Interesse an Kunst. Während ihres jüngsten Besuchs haben sie nun mit Camilla unter anderem Schüler der School of Traditional Arts kennengelernt, die ihnen ihre Projekte vorstellten. An der Veranstaltung nahmen laut dem "People"Magazin zudem Mitglieder des "Modern Artisan"-Projekts, einem nachhaltigen Luxus-Mode-Label, teil. Dort wurde den royalen Besuchern die Kilt-Herstellung gezeigt.

Für ihren Auftritt entschied sich Herzogin Kate für ein graues Mantelkleid von Catherine Walker. Dazu kombinierte sie schwarze Accessoires wie eine Tasche von Mulberry, Wildleder-Pumps von Gianvito Rossi und eine Strumpfhose. Ihr Kleid trug sie - passend zum Thema Nachhaltigkeit - schon 2019 auf einem gemeinsamen Auftritt mit Queen Elizabeth (95) am King's College in London.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken