Gloria von Thurn und Taxis: Ihre Schwester Maya ist tot

Gloria von Thurn und Taxis trauert um ihre Schwester. Maya von Schönburg-Glauchau ist mit nur 60 Jahren an Krebs gestorben

Maya von Schönburg-Glauchau (†), Gloria von Thurn und Taxis

Traurige Nachrichten vom deutschen Adel: Maya von Schönburg-Glauchau ist tot. Die Schwester von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, 58, erlag im Alter von nur 60 Jahren ihrem Krebsleiden. Das berichtet "Bild".

Maya von Schönburg-Glauchau verliert Kampf gegen Krebs

Demnach sei die Ex-Frau des Milliardärs Friedrich Christian "Mick" Flick, 74, am Sonntag (27. Januar) in München bei ihrer Mutter Beatrix Maria von Schönburg-Glauchau, 88, gestorben. Vor sechs Jahren habe die Unternehmerin die Diagnose Lungenkrebs bekommen - und den Kampf gegen die Krankheit jetzt verloren.

"Die Königin jeder Party"

Ihr Bruder Alexander von Schönburg-Glauchau, 49, veröffentlichte nach ihrem Tod einen rührenden Abschiedsbrief in "Bild". "Ein Teil von mir ist gestorben", beginnt der 49-Jährige seine bewegenden Zeilen. "Maya war mein Zwilling, am gleichen Tag geboren, am 15. August, nur elf Jahre vor mir." Seine Schwester sei "die Königin jeder Party" gewesen: "Wo sie war, dort war das Zentrum des Geschehens." Im vergangenen Oktober feierte Maya noch ihren 60. Geburtstag auf dem Münchner Oktoberfest.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

17. Oktober 2019: Elijah Cummings (68 Jahre)  Der US-Demokrat, Kongressabgeordnete, Anwalt und entschiedener Trump-Kritiker ist nach längeren Gesundheitsproblemen in Baltimore, Maryland verstorben. Cummings ist maßgeblich an zahlreichen Untersuchungen der Regierungsgeschäfte von Präsident Trump und einem möglichen Amtsenthebungsverfahren beteiligt gewesen. Viele Stars wie Naomi Campbell, Lenny Kravitz und Co. trauern um den Politiker.
4. Oktober 2019: Diahann Carroll (84 Jahre)  Schauspielerin und Sängerin Diahann Carroll ist nach langer Krebserkrankung in Los Angeles verstorben. Die Oscar-Gewinnerin spielte Mitte der 80er Jahre u. a. in der Erfolgsserie "Denver-Clan", Stars wie Halle Berry und Barbra Streisand trauern um die Hollywood-Legende.
1. Oktober 2019: Karel Gott (80 Jahre)  Die "goldene Stimme aus Prag" ist für immer verstummt: Der tschechische Schlager-Star Karel Gott, der u.a. mit der Titelmelodie zur Kinderserie "Biene Maja" große Erfolge feierte, ist im Alter von 80 Jahre nach langer Krebserkrankung verstorben. Er hinterlässt seine Ehefrau Ivana und vier Töchter.
27. September 2019: Robert Garrison (59 Jahre)  Der US-amerikanische Schauspieler wurde vor allem durch seine Rolle in "Karate Kid" bekannt. Im Alter von 59 Jahren ist er in einem Krankenhaus in West Virginia für immer eingeschlafen, das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend.

111

Sie hinterlässt vier Kinder

1985 heiratete Maya von Schönburg-Glauchau den Geschäftsmann und Kunstsammler Friedrich Christian Flick. Das Paar bekam drei Kinder: Alexander, 32, Pilar, 30, und Moritz, 29. Nach acht Jahren wurde die Ehe 1993 jedoch wieder geschieden. Vor 15 Jahren wurde sie noch einmal Mutter: Tochter Carlotta stammt aus der Beziehung mit dem Unternehmer Stefan Hipp, 50.

Spaß auf dem Spielplatz

Daniela Büchner zaubert ihren Kindern ein Lächeln ins Gesicht

Daniela Büchners Kinder Diego, Jenna und Jada auf dem Spielplatz
Nach den traurigen letzten Wochen macht Daniela Büchner ihren Zwillingen mit einem Besuch auf dem Spielplatz eine Freude.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals