Game Royale III - Jump & Jan: Neues Videospiel mit Jan Böhmermann ist da

"Game Royale" ist zurück! Auch im neuen Videospiel der Late-Night-Show "Neo Magazin Royale" spielt Jan Böhmermann wieder die Hauptrolle.

Jahn Böhmermann ist als virtuelle Figur zurück!

"Game Royale" ist zurück! Im neuen Videospiel "Game Royale III - Jump & Jan" der Late-Night-Show "Neo Magazin Royale" kann man erneut in die Rolle des Moderators Jan Böhmermann (38) schlüpfen. Anders wie in den zwei Spielen zuvor, muss man bei diesem virtuellen Spaß keine Rätsel lösen, sondern Geschicklichkeit beweisen.

Im kostenlosen Videospiel steuert der Nutzer Böhmermanns virtuelles Ich durch eine bunte und verrückte Digitalwelt. Der einzige Ausweg: Man muss neun Level meistern und an fünf Gegnern vorbeikommen. Je mehr GEZ-Münzen man findet und je schneller man die Level überwindet, desto besser ist am Ende der Highscore. Wie bei den Vorgängern auch, stammen die Witze aus der Show "Neo Magazin Royale", die seit dem 29. August wieder auf ZDF und ZDFneo ausgestrahlt wird.

Paläste, Schmuck und Geld

Das sind die zehn reichsten Royals - und die Queen gehört nicht dazu

Queen Elizabeth
Das sind die zehn reichsten Monarchen der Welt – und Queen Elizabeth gehört nicht dazu.
©Gala

PC-Version steht schon bereit

Bereits im Dezember 2015 kam das erste Teil der Videospielreihe mit dem Titel "Das Neo Magazin Game Royale - Jäger der verlorenen Glatze" heraus. Danach folgte im Jahr 2016 "The Secret of Jannis Island". Während man bei Teil I im Studio König ermittelt, ist man in Teil II auf einer einsamen Insel gestrandet und muss einen Weg zurück nach Köln finden.

Smartphone-Nutzer können nun das Spiel für iOs oder Android herunterladen. Eine PC-Version steht auf der Website der Late-Night-Show bereit.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals