VG-Wort Pixel

Fürstin Paula zu Fürstenberg Trauer um die (Mutter einer großen Familie

Fürstin Paula zu Fürstenberg
Fürstin Paula zu Fürstenberg
© Fürstlich Fürstenbergisches Archiv
Fürstin Paula zu Fürstenberg ist im stolzen Alter von 92 Jahren gestorben - ihre Familie trauert

Sie hatte ein langes Leben, doch am 6. Januar verstarb die 92-jährige Fürstin Paula zu Fürstenberg in ihrem Wohnhaus in Donaueschingen/Baden-Württemberg. Wie ihre Familie in einer öffentlichen Stellungnahme bekannt gab, sei die sechsfache Mutter friedlich eingeschlafen und nicht wieder erwacht. 

Die sozial engagierte Fürstin hinterlässt nicht nur ihre sechs Kinder, auch elf Enkel und acht Urenkel werden den Tod des zurückgezogenen, fast scheuen Familienoberhauptes verkraften müssen. 

Fürstin Paula zu Fürstenberg feierte ihren 90. Geburtstag noch einmal groß

Vor zweieinhalb Jahren feierte die Fürstin noch einmal mit vielen Gästen ein großes Geburtstagsfest - danach zog sie sich vollständig aus der Öffentlichkeit zurück, aufgrund "der Gebrechlichkeit des Alters", wie es in dem Schreiben der Familie heißt.

Erst vor kurzem konnte sie sich noch über die Geburt ihres neusten Urenkels, Tristan Maximilian Egon Maria Paul Andreas zu Fürstenberg, freuen. Heinrich Fürst zu Fürstenberg hat zu einer öffentlichen Rosenkranzandacht geladen.  

Verwendete Quellen:Pressemitteilung Fürstlich Fürstenbergisches Archiv

jko Gala

Mehr zum Thema