Fürstin Charlène: Doppeltes Babyglück

Charlènes Vater soll geplaudert haben: Die Fürstin von Monaco könnte Zwillinge erwarten

Seit der Hochzeit von Albert und Charlène von Monaco im September 2011 warteten die Monegassen ungeduldig, dass die Fürstin einen Thronfolger in die Welt setzt. Jetzt könnten es sogar zwei Kandidaten werden. Am Freitag (30. Mai) verkündete das Fürstentum die Schwangerschaft der 36-Jährigen. Kurz darauf machten bereits Gerüchte die Runde, dass sie Zwillinge erwartet. Wie die südafrikanische Zeitung "Benoni City Times" berichtet, soll Charlènes Vater Michael Wittstock in einem Telefongespräch gesagt haben: "Ich freue mich sehr über diese Neuigkeiten und meine Frau und ich werden jetzt vier Enkel haben."

Charlènes Brüder Sean und Gareth sind beide im vergangenen Jahr zum ersten Mal Vater geworden. Auch der südafrikanische Fernsehreporter Derek Watts will mit Michael Wittstock, den er offenbar noch aus Schulzeiten in einem Ort namens Bulawayo kennt, gesprochen haben. Er schrieb daraufhin bei Twitter: "Mein alter Bulawayo-Schulfreund hat mich angerufen, um zu sagen, dass seine Tochter Zwillinge erwartet. Herzlichen Glückwunsch für Charlène und Albert!"

Königin Letizia

Peinlicher Patzer vor laufenden Kameras

Königin Letizia
Nicht ganz bei der Sache schien Königin Letizia von Spanien auf dem Weg zu einer Audienz im Madrider Zarzuela-Palast.
©Gala

Fürst Albert + Fürstin Charlène

Der Fürst und die schöne Schwimmerin

27. Januar 2020  Schon am Vorabend fanden Feierlichkeiten zu Ehren des Schutzheiligen der Grimaldi-Familie Saint Devote statt. Und am Tag drauf erfreuen Charlène, Albert und die Zwillinge ihre Monegassen mit einem Auftritt auf dem Balkon des Fürstenpalastes.
27. Januar 2020  Alles etwas langweilig für die energiegeladene kleine Prinzessin Gabriella. Sie schaut sich die Welt lieber durch ihr Schmalzgebäck an.
Bei den Feierlichkeiten Sainte Dévot​e 2020 in Monte-Carlo zeigen sich die Zwillinge Jacques und Gabriella nicht nur andächtig, sondern auch überaus stylish. Wohingegen der fünfjährige Jacques von Monaco ganz auf die Farbe Blau setzt und somit im Partnerlook mit seinem Vater Fürst Albert und seiner Mama Fürstin Charlène geht, wählt seine süße Schwester ... 
... Gabriella von Monaco die Mantel-Variante in Rot. Dazu kombiniert die fünfjährige Prinzessin eine schwarze Strumpfhose und ebenfalls schwarze Lack-Ballerina. Die Zwillinge mögen an dem Tag zwar unterschiedlich aussehen, doch diese niedlichen Gesten verraten, wie nah sie sich doch stehen. Sie tuscheln, lachen und ... 

248

Aus dem Fürstenhaus gibt es derweil noch kein offizielles Statement zu den Zwillingsgerüchten. Auch die Schwangerschafts-News wurde eher zurückhaltend verkündet. Unter anderem über Facebook teilte der monegassische Hof mit: "Prinz Albert II. und Prinzessin Charlène sind sehr glücklich, ein freudiges Ereignis anzukündigen". Der Nachwuchs von Charlène und Albert von Monaco soll Ende des Jahres zur Welt kommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals