Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe: Die Tochter ist da

Alexander zu Schaumburg-Lippe und seine Frau Nadja sind erneut Eltern geworden. Auch der Name des kleinen Mädchens ist schon bekannt

Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe

Alexander zu Schaumburg-Lippe ist wieder Vater geworden. Wie "Bunte.de" berichtet, brachte die Frau des 52-Jährigen das kleine Mädchen am Sonntag (10. Juli) im Münchner "Klinikum Dritter Orden" zur Welt. Dort entband sie bereits vor zwei Jahren das erste gemeinsame Kind des Paares, Tochter Felipa. Mittlerweile konnte Fürstin Nadja das Krankenhaus wieder verlassen.

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

2. Oktober 2019  Ein bisschen Zeit, um so groß zu werden wie Mama Gisele Bündchen hat Vivian ja noch. Benjamin dokumentiert sicherheitshalber die Größe seiner Schwester schon mal ganz genau.
28. September 2019  Beim Grand Finale der "L'Oréal"-Show im Rahmen der Pariser Modewoche nimmt Schauspielerin Eva Longoria ihren Sohn mit auf den Laufsteg. Bei soviel Publikum staunt Klein-Santiago nicht schlecht.
6. Oktober 2019  Die kleine Rani Rose, Tochter von Kate Hudson, wird liebevoll von ihrer Cousine Rio umsorgt.
26. September 2019  Während des gemeinsamen Familienwochenendes in der Natur präsentiert Willow, die Tochter von Pink und Carey Hart, stolz ihren großen Fang.

254

Auch der Name des Kindes ist schon bekannt: Philomena. "Wir werden unser Kind traditionell nach einem der Paten benennen", verriet Alexander zu Schaumburg-Lippe bereits im Mai gegenüber der "Bild-Zeitung".

Mit seiner Frau Nadja ist der gebürtige Düsseldorfer seit 2007 verheiratet. Aus erster Ehe hat der Prinz bereits den 1994 geborenen Sohn Heinrich Donatus. Momentan gilt alle Aufmerksamkeit allerdings Philomena. Und die hat schon jetzt das Herz ihrer Eltern erobert: "Selbstverständlich ist es das schönste Baby der Welt!", schwärmt Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals