VG-Wort Pixel

Fürst Albert + Fürstin Charlène Privat wie noch nie

Fürst Albert, Fürstin Charlène
Fürst Albert, Fürstin Charlène
© Getty Images
In einem Video sieht man Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques krabbeln und spielen, während Albert seine Charlène und ihre Mutterqualitäten lobt

Charlène und Albert im Baby-Talk

Fürst Albert, 57, und Fürstin Charlène, 37, zeigen sich in einem neuen Video so volksnah wie nie. Der Palais Princier de Monaco veröffentlichte heute, 29. Dezember, auf Facebook ein Video, in dem das monegassische Royal-Paar offen über die Zwillinge plaudert, während Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella, 1, auf dem roten Teppich spielen und Mama und Papa auf Trab halten.

"Gestatten Sie mir, Ihnen Jacques und Gabriella, die heute unüberhörbar ist, vorzustellen", beginnt der entspannt wirkende Fürst Albert. "Sie sind sehr aktiv. Sehr verspielt. Absolut bezaubernd...und sehr viel Arbeit", erzählt Charlène weiter und Albert pflichtet ihr bei: "Sie sind schon jetzt sehr verspielt. Sie wollen sich ständig bewegen, besonders Jacques. Sie sind sehr aktiv und neugierig, was in diesem Alter fabelhaft ist."

Für Charlène hat Albert viel Lob: "Ich muss sagen, dass Charlène sich hervorragend um die Kinder kümmert und ich bin sehr glücklich darüber, dass sie so viel Zeit mit ihnen verbringen kann." Doch wem sehen die Zwillinge ähnlicher? "Es ist wahr, dass viele Leute sagen, Gabriella würde mir ähnlicher sehen", weiß er, doch korrigiert sich schnell und lacht dabei: "Da ist auch ein bisschen Charlène in beiden Kindern."

skn / Gala

Mehr zum Thema