VG-Wort Pixel

Claire + Félix von Luxemburg Geburt ihrer kleinen Prinzessin

Claire und Félix von Luxemburg sind zum ersten Mal Eltern geworden. Der Prinz und seine deutsche Frau haben eine kleine Tochter bekommen

Die Geburt ihrer kleinen Prinzessin macht ihr Glück perfekt: Claire, 29, und Félix von Luxemburg, 30, sind zum ersten Mal Eltern geworden. Die aus Deutschland stammende Claire hat am Sonntag (15. Juni) eine Tochter zur Welt gebracht.

Der luxemburgische Königshof gab noch am gleichen Tag die frohe Nachricht auf seiner Webseite bekannt. Auch der Name des Babys, das im Krankenhaus "Maternité Grande-Duchesse Charlotte" in Luxemburg das Licht der Welt erblickte, steht schon fest: Demnach heißt die kleine Prinzessin Amalia Gabriela Maria Teresa. Sie habe bei ihrer Geburt im Krankenhaus bei einer Größe von 50 Zentimetern 2950 Gramm gewogen. Weiter heißt es, dass es Mutter und Kind sehr gut gehe. Prinz Félix sei während der Geburt bei seiner Claire gewesen.

Das königliche Paar lebt auf dem Weingut Château les Crostes in der französischen Provence. Im September vergangenen Jahres gaben sich die aus Hessen kommende Claire Lademacher und Prinz Félix von Luxemburg das Jawort. Ihr Glück ist nun mit der Geburt ihrer kleinen Tochter gekrönt worden.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken