Charlotte Casiraghi + Gad Elmaleh Seltsamer Spruch macht Sorgen

Charlotte Casiraghi, Gad Elmaleh
Charlotte Casiraghi, Gad Elmaleh
© Reuters
Unentwegt wird spekuliert, ob Charlotte Casiraghi und ihr langjähriger Freund Gad Elmaleh noch ein Paar sind - jetzt soll der Komiker selbst mit einem seltsamen Spruch Anlass zur Sorge gegeben haben

Liebes-Aus?

Schon seit geraumer Zeit wird spekuliert, ob sich Charlotte Casiraghi, 29, und ihr Partner Gad Elmaleh, 44, getrennt haben.

Die beiden machten im März 2013 ihre Beziehung beim Rosenball öffentlich - und Söhnchen Raphaël, 1, krönte das Liebes-Glück. Doch seitdem sind gemeinsame Auftritte rar, verliebte Blicke wurden selten ausgetauscht und es schien, als ob sich die beiden außeinander gelebt hätten. Charlotte genießt ihr Leben in Paris, während der Stand-Up-Comedian mit seiner Comedy-Show "Oh my Gad" durch Amerika tourt.

Gads komischer Spruch

Nun befeuerte die französische "Closer" die Gerüchteküche weiter und deutete an, dass Gads Jobreise in die Staaten wie eine Flucht aus seiner Beziehung zu verstehen sei. Doch nun der Knaller: Bei seinen Bühnen-Shows erzählt der Komiker öfter persönliche Anekdoten und erwähnte laut des Magazins dabei (indirekt) seinen eigenen Beziehungs-Status. So soll er tatsächlich gesagt haben, er wäre "seit Kurzem Single, da mich meine Freundin verlassen hat."

Seltsame Botschaften

Es wäre jedenfalls die zweite seltsame Nachricht, mit der Gad momentan von sich reden macht. Am 10. Dezember schrieb auf seiner offiziellen Twitter-Seite kryptisch, wie alles von Neuem beginnt. Man solle sich außerdem selbst stets in Frage stellen. "Nimm nichts als selbstverständlich an. Gehe Risiken ein. Fordere dich heraus und trink ein gutes Glas Rotwein." Was er uns wohl damit sagen möchte?

Kommt er zu Raphaëls Geburtstag?

Fest steht, dass sein Sohnemann am 17. Dezember seinen zweiten Geburtstag feiert - ob Papa Gad dabei sein und es fröhliche Familien-Bilder mit Charlotte Casiraghi geben wird?

lsc / Gala

Mehr zum Thema