Charlotte Casiraghi + Gad Elmaleh Beziehungsstatus: Ungewiss

Charlotte Casiraghi
Charlotte Casiraghi
© Getty Images
Während Charlotte Casiraghi den Nationalfeiertag im Fürstentum Monaco mit einer finsteren Miene besuchte, tourt Gad Elmaleh bestens gelaunt durch Nordamerika. Lange hat man das Paar nicht mehr zusammen gesehen

Auszug aus der gemeinsamen Wohnung?

Anfang Juni tauchten sie auf, die ersten Gerüchte von einer Liebeskrise. Charlotte Casiraghi, 29, und Gad Elmaleh, 44, sollen sich getrennt haben. Die monegassische Fürstentochter sei mit ihrem Sohn Raphaël, 1, aus der gemeinsamen Pariser Wohnung ausgezogen und nach Monaco zurückgekehrt, berichtete die französische "Voici".

Der Gerüchteküche wurde schnell ein Ende gesetzt, als sich die schöne Charlotte und der Comedian nur wenige Wochen schwer verliebt am Rande einer Reitsport-Veranstaltung in Monte Carlo zeigten. Liebes-Aus? Keine Spur! Sie umarmen sich, sie küssen sich - alles schien bestens zu laufen. Doch weht jetzt ein neuer Wind in Charlottes Leben?

Sie in Monaco, er in Nordamerika

Italienischen Medien zufolge soll die Fürstentochter frisch verliebt sein in den italienischen Regisseur Lamberto Sanfelice, 40. Offiziell haben beide die Gerüchte bislang nicht kommentiert. Charlotte und Gad wurden seit Ende Juni nicht mehr zusammen in der Öffentlichkeit gesehen. Während sie mit den anderen monegassischen Royals am 19. November mit finsterer Miene den Nationalfeiertag im Fürstemtum feierte, tourt der gebürtige Marrokaner am anderen Ende der Welt mit seinem Comedy-Programm "Oh My Gad" durch Nordamerika - noch bis Ende Dezember.

Auf seinem Instagram-Profil postet Elmaleh unentwegt Bilder seiner großen Reise, stets bestens gelaunt.


Mehr zum Thema