VG-Wort Pixel

Carl Eduard von Bismarck + Alessandra ­Silvestri-Lévy Heimliche Hochzeit

Carl-Eduard von Bismarck, Alessandra Silvestri-Levi
Carl-Eduard von Bismarck, Alessandra Silvestri-Levi
© Brauer Photos
Alle guten Dinge sind vier: Carl Eduard von Bismarck wagt nach drei Scheidungen wieder den Schritt Richtung Traualtar

Heimliche Hochzeit im April

Man darf den Glauben an die Liebe nie verlieren - nach diesem Lebensmotto scheint auch Carl Eduard von Bismarck, 55, zu leben. Nach drei geschiedenen Ehen hat der sympathische Ur-Ur-Enkel des ehemaligen Reichskanzlers Otto von Bismarck noch nicht genug. Nach Angaben der "BILD" ist er erneut Ehemann: schon im April heiratete er seine schöne brasilianische Freundin Alessandra Silvestri-Lévy, 43.

Es funkte auf Ibiza

Alessandra lernte Carl Eduard im Sommer 2013 auf der malerischen spanischen Insel Ibiza kennen und verliebte sich unsterblich in sie. Die Hochzeit mit der Kunst-Kuratorin aber soll in Portugal stattgefunden haben. Nicht bekannt ist, wer die anwesenden Gäste waren.

Turbulentes Leben

Carl-Eduard Otto Wolfgang Jayme Anders Graf von Bismarck-Schönhausen, so sein vollständiger Name, hat aus der Ehe mit seiner dritten Ehefrau Nathalie Bariman einen Sohn und eine Tochter. Davor war er mit der schweizer Beraterin Celia Demaurex und mit der amerikanischen Schauspielerin Laura Martinez Harring verheiratet.

In der Vergangenheit kämpfte der 55-jährige immer wieder mit Alkoholproblemen. Jetzt scheint er sich gefangen zu haben. Wir gratulieren dem Paar!


Mehr zum Thema


Gala entdecken