Cambridge vs. Sussex: Gleichstand bei den Instagram-Followern!

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben Prinz William und Herzogin Kate bei den Followerzahlen eingeholt - ihr Account ist noch kein Jahr alt.

Gleichstand (Follower) statt Gleichschritt (Foto)! Herzogin Kate (v.l.), Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan

Das ging schnell! Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) sind mit ihrem Instagram-Account "sussexroyal" in Sachen Followerzahlen mit Prinz William (37) und Herzogin Kate (38) und deren Account "kensingtonroyal" gleichgezogen. Aktuell haben beide Familien je elf Millionen Abonnenten.

Beeindruckend ist vor allem der enorme Zuwachs beim Herzogenpaar von Sussex, denn diesen Account gibt es erst seit Anfang April 2019 - er ist also noch kein Jahr alt. Davor firmierten beide Paare zusammen unter dem "kensingtonroyal"-Account.

Ari Behn (†47)

Bewegende Reaktionen auf seinen Tod

Ari Behn (✝47)
Ari Behn verstarb mit nur 47 Jahren in seinem Haus in Lommedalen.
©Gala

Dass Harry und Meghan so schnell so viele Interessierte gewinnen konnten, liegt vermutlich auch an den vielen echten News, die sie vor allem seit Herbst ständig generieren. Auf die Klage gegen die britische Presse, folgte erst die Auszeit über die Feiertage und pünktlich zum neuen Jahr dann der ganz große Paukenschlag: Sie sind raus bei den Royals, werden künftig vor allem in Kanada leben und selbständig ihren Lebensunterhalt verdienen - vielleicht ja als Influencer...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals