VG-Wort Pixel

Beatrice Borromeo + Pierre Casiraghi Steht das Hochzeitsdatum endgültig fest?


Schon im April oder doch erst im August? Nach Monaten der Spekulation soll jetzt feststehen, wann sich Pierre Casiraghi und Beatrice Borromeo das Jawort geben

Die Monegassen kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus: Nachdem sein Bruder Andrea am Sonntag (12. April) zum zweiten Mal Vater geworden ist, gibt es schon die nächste schöne Nachricht aus dem Zwergenstaat. Denn das Hochzeitsdatum von Pierre Casiraghi und Beatrice Borromeo soll nun endgültig feststehen.

In den vergangenen Monaten wurde bereits spekuliert worden, ob sich der jüngste Sohn von Prinzessin Caroline von Hannover und die schöne Italienerin aus altem Adelsgeschlecht bereits am 20. April - also kommenden Montag - das Jawort geben. Doch das ist laut "Hola!" ausgeschlossen. Das spanische Magazin will erfahren haben, dass das monegassische Power-Paar in den Sommermonaten vor den Traualtar tritt.

Standesamtliche Trauung in Monaco

Demnach soll es mehrere Feiern geben. Standesamtlich würden der 27-Jährige und seine zwei Jahre ältere Verlobte Ende Juli nach monegassischer Tradition im Grimaldi-Palast in Monte Carlo heiraten. Am 1. August sollen die beiden dann Freunde und Familie zur kirchlichen Hochzeit auf die Insel Isola Bella im Lago Maggiore, die Beatrice' Familie gehört, eingeladen haben.

Keine offizielle Stellungnahme

Wie in Monaco üblich, hält sich der Palast allerdings weiterhin bedeckt mit offiziellen Stellungnahmen zum Hochzeitsdatum.

Pierre Casiraghi und Beatrice Borromeo sind seit sechs Jahren ein Paar. Sie lernten sich während des Studiums in Mailand kennen.

iwe / Gala

Mehr zum Thema