Archie Moubatten-Windsor: Wer sind die Frauen auf seinem Tauffoto?

Archie Mountbatten-Windsor ist jetzt Mitglied der Chruch of England: Am Samstag wurde das Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry getauft. Auf den danach veröffentlichten Fotos sind zwei Frauen zu sehen, die nicht jeder sofort erkennt.

Das britische Königshaus veröffentlichte Bilder von Baby Archies Taufe

Endlich sind die da: Die offiziellen Bilder von Baby Archies Taufe. Nachdem Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, sich dazu entschieden hatten, die Zeremonie in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor so intim wie möglich zu halten, dürfen Fans der britischen Königsfamilie bei Instagram nun doch einen Blick auf die anwesenden Gäste sowie die kleine Familie werfen.

Archie Mountbatten-Windsor: Er ist getauft

Eines der beiden veröffentlichten Bilder ist im grünen Salon entstanden. Darauf lachen Prinz Harry und Herzogin Meghan, die den gemeinsamen Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor im Arm hält, in die Kamera. Umgeben sind sie von weiteren Mitgliedern der Königsfamilie: Prinz Charles, 70, und Herzogin Camilla, 71, sowie Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 37, flankieren sie. Meghans Mutter, Doria Ragland, 62, ist ebenfalls zugegen. Ebenso wie zwei weitere Damen, die der Öffentlichkeit nicht ganz so vertraut sind wie die eben genannten Personen.

Königin Letizia

Von diesem nackten Mann ist sie ganz begeistert

Königin Letizia
Bei diesem Anblick hält selbst Königin Letizia einige Minuten inne.
©Gala

Prinz Harrys Tanten zeigen sich

Bei ihnen handelt es sich um Lady Sarah McCorquodale, 64, und Lady Jane Fellowes, 62. Sie sind die beiden älteren Schwestern von Harrys und Williams verstorbener Mutter Prinzessin Diana (1961-1997). Queen Elizabeth, 93, und Prinz Philip, 98, wohnten der Taufe am Samstag nicht bei. Die Queen war terminlich verhindert.

Prinz Harry und Meghan ganz verliebt in Baby Archie 

Die zweite Aufnahme zeigt die kleine Familie wesentlich intimer. Fotograf Chris Allerton, der auch schon die Hochzeitsbilder von Harry und Meghan schoss, fing die Drei in einem Moment außerhalb der Räumlichkeiten ein. Das Schwarz-Weiß-Bild gewährt nicht nur einen Blick auf das verliebte Paar, sondern auch auf Baby Archie im rüschenbesetzten Taufgewand. Hierbei handelt es sich um ein Replikat des 1841 erstmals von Prinzessin Victoria (1840 - 1901) getragenen Originals. Auch die Kinder von Prinz William und Herzogin Kate wurden darin getauft.

Dankbar für die Glückwünsche

Nicht nur über die Fotos von Baby Archie, auch über persönliche Worte können sich Royal-Fans freuen. Der Herzogin und die Herzogin von Sussex seien all jenen dankbar, die ihren erstgeborenen Sohn so liebevoll und herzlich auf der Welt begrüßt haben. Die "unglaubliche Unterstützung" bedeute ihnen viel.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals