VG-Wort Pixel

Prinzessin Alexandra von Hannover Verliebt im Fußballstadion

Alexandra von Hannover, Ben-Sylvester Strautmann
Alexandra von Hannover, Ben-Sylvester Strautmann
© Getty Images
Alexandra von Hannover und Ben-Sylvester Strautmann präsentierten sich vor einem Jahr erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit, bei einem Spiel im Fußballstadion zeigten sie sich gerade aber verliebter denn je

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Prinzessin Alexandra von Hannover scheint rettungslos verliebt zu sein. Die 18-Jährige zeigte sich am Sonntag (15. April) mal wieder gemeinsam mit ihrem Partner Ben-Sylvester Strautmann, 19. Hand in Hand kamen die beiden im Fußballstadion an. 

Alexandra von Hannover: Verliebt in Ben-Sylvester Strautmann

Doch anstelle dem Fußballspiel zwischen dem AS Monaco und St. Germain gebannt zuzuschauen, warfen sich die beiden noch lieber einander verliebte Blicke zu. Die Tochter von Prinzessin Caroline von Hannover, 61, und König Ernst August von Hannover, 64, und der Millionärssohn scheint es ganz schön erwischt zu haben: Immer wieder warf sich das süße Paar Blicke zu, scherzte und lachte miteinander. Zwischen den beiden scheint es ernst zu sein: 2017 begleitete Ben seine Alexandra schon auf die Hochzeit von Ernst August jr., 34, und seiner Ekaterina Malysheva. Nur ein halbes Jahr später heiratet ihr anderer Halbbruder Christian von Hannover, 32, im peruanischen Lima seine Alessandra de Osma. Ende März durfte er sogar mit zum berühmten Rosenball kommen. 

lsc Gala

Mehr zum Thema