Prinzessin Alexandra von Hannover: Verliebt im Fußballstadion

Alexandra von Hannover und Ben-Sylvester Strautmann präsentierten sich vor einem Jahr erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit, bei einem Spiel im Fußballstadion zeigten sie sich gerade aber verliebter denn je

Alexandra von Hannover, Ben-Sylvester Strautmann

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Prinzessin Alexandra von Hannover scheint rettungslos verliebt zu sein. Die 18-Jährige zeigte sich am Sonntag (15. April) mal wieder gemeinsam mit ihrem Partner Ben-Sylvester Strautmann, 19. Hand in Hand kamen die beiden im Fußballstadion an. 

Alexandra von Hannover: Verliebt in Ben-Sylvester Strautmann

Doch anstelle dem Fußballspiel zwischen dem AS Monaco und St. Germain gebannt zuzuschauen, warfen sich die beiden noch lieber einander verliebte Blicke zu. Die Tochter von Prinzessin Caroline von Hannover, 61, und König Ernst August von Hannover, 64, und der Millionärssohn scheint es ganz schön erwischt zu haben: Immer wieder warf sich das süße Paar Blicke zu, scherzte und lachte miteinander. Zwischen den beiden scheint es ernst zu sein: 2017 begleitete Ben seine Alexandra schon auf die Hochzeit von Ernst August jr., 34, und seiner Ekaterina Malysheva. Nur ein halbes Jahr später heiratet ihr anderer Halbbruder Christian von Hannover, 32, im peruanischen Lima seine Alessandra de Osma. Ende März durfte er sogar mit zum berühmten Rosenball kommen. 

Emanuele Filiberto von Savoyen

Hat der Enkel des letzten italienischen Königs wieder Krebs?

Emanuele Filiberto
Emanuele Filiberto, der Enkel des letzten italienischen Kaisers liegt im Krankenhaus. Es sei ein altes "Problem" aufgetaucht. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich um einen Tumor handelt.
©Gala

Welfen-Hochzeit in Hannover

Prinz Ernst August jr. und seine Ekaterina sagen Ja

Hochzeitsfeier auf dem Schloss Marienburg  Nach dem Empfang in den Herrenhäuser Gärten geht es am Abend noch einmal hoch her. Der Partyspot, der royaler nicht sein könnte, ist das Schloss Marienburg, das etwas außerhalb von Hannover im Örtchen Pattensen liegt und im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Im übrigen von einem Vorfahren Ernst August Jr.s für seine Frau, Königin Maria, als Geschenk zum 39. Geburtstag - daher auch der Name "Marienburg".
Zu dem Schloss gelangten die Gäste - wie auch Prinzessin Marie-Chantal von Griechenland mit ihren Prinzen-Söhnen Aristidis, Odysseas und Konstantinos - nicht etwa in Kutschen, sondern in Taxis. So traumhaft wie Cinderellas Ball sollte die Feier dennoch sein...
Die einzigartige Kulisse lädt die Gäste - wie hier Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland mit ihrem Vater, Prinz Pavlos - dazu ein, wunderschöne Fotos von sich machen. Diese teilen sie auf Instagram und geben uns damit Einblicke, die so eigentlich nicht vorgesehen waren. Schließlich hat sich das Brautpaar Diskretion gewünscht.
Doch auch die Designerin des Brautkleides, Sandra Mansour, lässt es sich nicht nehmen, private Fotos auf der Schlosswiese zu schießen und bei Instagram zu veröffentlichen.

49


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals