Madonna + Lady Gaga: Zickenzoff um Berliner Mauer

Madonna und Lady Gaga wollen beide am 25. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin auftreten - aber bloß nicht gemeinsam

Lady Gaga (li.) und Madonna spielten in der "Saturday Night Live"-Show einen Zickenzoff vor, der jetzt in Wirklichkeit ausgebrochen scheint.

Bei "Saturday Night Live" versuchte Comedian Kenan Thompson (Mitte) zwischen Madonna und Lady Gaga zu schlichten.

Ihren nachgesagten Zickenzoff nahmen die Pop-Diven Madonna und Lady Gaga 2009 in einem Sketch der US-Comedy-Show "Saturday Night Live" selbst einmal auf die Schippe. Doch jetzt scheint ein echter Zickezoff ausgebrochen zu sein - und das ausgerechnet über die Berliner Mauer. Laut einem Bericht von "dailystar.co.uk" wollen beide Sängerinnen am 9. November auf der Feier zum 25. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin auftreten.

Kostüme

Bühne frei für Skurrilität

Dass Katy Perry die Musik im Blut hat, ist keine Frage. Spätestens wenn sie zum ersten Ton ansetzt, kann keiner mehr die Füße still halten. Auf der Bühne setzt die Verlobte von Orlando Bloom noch einen drauf: Auch optisch macht sie jedem klar, dass Musik ihre große Leidenschaft ist – und erscheint kurzerhand auf dem Jazz und Heritage Festival in New Jersey in einem Body in Klavier-Optik. Die Sonnenbrille mit Notenschlüsseln sowie pinke Handschuhe mit Federeinsatz runden den skurrilen Look der "I kissed a Girl"-Sängerin ab. 
Sängerin Cher feiert dieses Jahr ihr großes Bühnen-Comeback - und das muss krachen. Zumindest was ihre Bühnenoutfits angeht, gibt die 72-Jährige alles. In einer orangefarbenen Mega-Perücke und mit aufwendigem Haarschmuck ist sie bei einem Konzert in Florida der Blickfang schlechthin. 
Als Christina Aguilera am Times Square das neue Jahr einläutet, muss man schon genau hinschauen, um sie hinter ihrer spacigen Brille zu erkennen. Generell ist ihr Bühnenoutfit relativ pompös und gar extravagant. Mit der X-Tina aus den 90er-Jahren hat sie - rein modisch - nur noch wenig am Hut.
Lily Allen befindet sich aktuell auf ihrer "No Shame USA"-Tour - neue Musik und extravagante Outfits inklusive. Auf Instagram präsentierte die Sängerin nun eins ihrer aktuellen Bühnenoutfits: einen hautengen Einteiler mit Leopardenmuster in gelb und lila. Das mutige Outfit kombiniert Lily mit vielen Ketten und knallgelben Fingernägeln. Ihre Haare und ihre zurückgesteckte Ponypartie wirken dagegen schon fast brav.

36

Bei der Veranstaltung werden auch Stars wie Steven Spielberg, Angelina Jolie und Brad Pitt erwartet. Ein Insider aus Deutschland sagte der Website: "Madonna und Gaga kämpfen beide verzweifelt um die Ehre, bei diesem Event aufzutreten. Beide sehen sich als sehr politisch und haben bis dahin auch beide ein Album zu promoten. Je näher das Datum rückt, desto mehr könnte ihre langgehegte Feindschaft wieder aufflammen - denn keine von beiden will ein 'Nein' akzeptieren."

Vor allem will keine von beiden die zweite Geige spielen, sondern selbstverständlich der Hauptact des Abends sein. Doch wenn es ein Duell um den Auftritt am Jubiläumstag des Mauerfallls gibt, könnte es bereits eine Favoritin geben."Es ist wahrscheinlich, dass die Organisatoren sich eher für die 'Queen of Pop' als für Lady Gaga entscheiden", so der Insider. Schade eigentlich, den lustigen Zickenkampf von "Saturday Night Live" hätten die Zuschauer sicher auch gerne in Berlin auf der Bühne gesehen - natürlich nur mit anschließender Versöhnung, schließlich geht es bei dem Jahrestag ja darum, Mauern einzureißen, nicht aufzubauen.

Fashion-Looks

Der Style von Lady GaGa

Wow, was für eine Lady in Red spaziert denn hier durch die Straßen von Paris? Keine Geringere als Sängerin Lady GaGa. Ihr stylishes Midi-Kleid mit Schleifen-Applikation am Hals stammt von dem amerikanischen Label "CO". Zum Kleid kombiniert die Sängerin eine Cat-Eye-Brille im 60's Look und schwarze klassische Pumps - très chic!
Wer den Leo-Look liebt, sollte sich eines merken: Je mehr Raubkatze, umso wilder das Outfit. Daher gilt die Fashion-Regel: Lieber einen Gang zurückschalten und nur ein Stück mit dem Animal-Print tragen. Doch Lady Gaga folgt ihrem ganz eigenen Mode-Gesetz. Bei ihr ist mehr einfach mehr. 
Am Abend des gleichen Tages geht Lady Gagas Kostüm-Show weiter. Von der Raubkatze verwandelt sie sich in ein Crew-Mitglied von "Star Trek". Beam her up, Scotty!
Rodeo scheint am Tag zuvor das Motto von Lady Gaga zu sein. Ein paar Inspirationen könnte sich die Sängerin aber auch aus "Fifty Shades of Grey" geholt haben. Was für ein skurriler Mix aus Lederriemen, Cowboy-Accessoires und Diva-Attitüde.

106

Themen

Mehr zum Thema