VG-Wort Pixel

YouTube-Charts Das sind die Top-Videos in diesem Jahr

Das Coronavirus ist auch auf YouTube ein Thema
Das Coronavirus ist auch auf YouTube ein Thema
© Kleber Cordeiro/Shuttterstock.com
Auch YouTube hat seinen Jahresrückblick veröffentlicht. In den Top-Videos 2020 geht es unter anderem um Corona.

Das beliebte Videoportal YouTube hat eine Liste mit den zehn am stärksten trendenden Clips des Jahres in Deutschland veröffentlicht. Auf dem ersten Rang befindet sich ein Video zu einem Thema, das 2020 die gesamte Welt geprägt hat: die Corona-Pandemie. Die Wissenschaftsjournalistin und Moderatorin Dr. Mai Thi Nguyen-Kim (33, "Komisch, alles chemisch!") hat den Clip mit dem Titel "Corona geht gerade erst los" Anfang April veröffentlicht. Mittlerweile wurde das Video mehr als 6,4 Millionen Mal gesehen.

Auf dem Treppchen stehen zudem die Clips "Männerwelten - Belästigung von Frauen | Joko & Klaas 15 Minuten Live" und "Wir zeigen euch unser Haus | HAUS-TOUR | Bibi". Rezo (28), der mit seinem CDU-Zerstörungsvideo im Vorjahr den ersten Platz belegt hatte, liegt mit "Die Zerstörung der Presse" auf Rang vier. "Coronavirus - unnötiger Alarm bei COVID-19? | Harald Lesch" komplettiert die Top Five.

Ausgewertet wurden nur landesinterne Aufrufe - zwischen dem 1. Januar und 15. November - von Videos, die 2020 hochgeladen wurden. Ausgenommen sind Musikclips, Trailer und Kindervideos.

Frauenpower auf der Eins

Die Bestenliste der Top-Musikvideos in Deutschland wird von einem Duo beliebter Rapperinnen angeführt. Generell befinden sich nur Hip-Hop-Songs unter den ersten Fünf. Der Clip zum Song "Kein Wort" von Loredana (25) und Juju (28) besitzt aktuell etwa 39,6 Millionen Aufrufe und sichert sich den Thron vor internationaler Konkurrenz von Future (37) und Drake (34) mit "Life Is Good". Capital Bra (26) und Loredana folgen mit "Nicht verdient" auf der Drei, Rang vier geht an 6ix9ine (24) mit "Gooba" und Samras (25) "Weiss" landet auf der Fünf.

Auch die erfolgreichsten Aufsteiger auf der Plattform listet YouTube. Auf Platz eins landet Varion mit seinen Comedy-Inhalten, Rang zwei geht an "Gewitter im Kopf - Leben mit Tourette" und die Drei an "Leeroy will's wissen!". Eine besondere Überraschung findet sich auf Rang vier mit "Ehrenpflaume", dem Kanal von Kai Pflaume (53), auf dem der TV-Moderator erst seit September aktiv ist. Rang fünf geht schließlich an die Influencerin Pamela Reif (24).

Ausgewertet wurden hier Kanäle mit dem im Jahr 2020 größten Zugewinn an Abonnenten - ausgenommen Künstler, Marken, Medienunternehmen und Kinderinhalte.

SpotOnNews


Mehr zum Thema