Wohnen + Haushalt: Sechs Lifehacks, die Sie kennen sollten

In so manchen Alltagssituationen können kleine Haushaltshelfer oder simple Do-It-Yourself-Tricks eine große Hilfe sein. Gala.de verrät Ihnen praktische Tipps, die Sie definitiv kennen sollten

Keep it simple: Diese Lifehacks machen das Leben leichter

Arbeit, Haushalt, Freizeit – jeder Alltag ist stressig. Dafür haben wir genau die richtige Lösung: Diese zehn Lifehacks vereinfachen viele Situationen Ihres Alltags und Sie sparen dabei auch noch wertvolle Zeit. Was könnte besser sein? Genau, nichts! Hier kommen die smarten Tricks, ohne die Sie garantiert nie wieder leben wollen.


NY Minute

Video zu Artikel - Gesundes Eis

NY Minute: Video zu Artikel - Gesundes Eis


1. Kugelschreiberflecken

Kugelschreiber ausgelaufen oder ausversehen das neue Hemd mit Edding bemalt? Dann sprühen Sie die Flecken großzügig mit Haarspray ein, lassen das Ganze 15 Minuten einwirken und spülen das Kleidungsstück dann mit lauwarmen Wasser aus. In 90 Prozent der Fälle klappt diese Methode. Falls die Flecken immer noch da sind, sollte ein Waschgang in der Waschmaschine die letzten Reste entfernen.

2. Smartphone-Halter

Sie wollen Ihr Smartphone irgendwo gegenlehnen und es fällt immer wieder um? Nicht mit diesem DIY! Dazu benötigen Sie lediglich eine leere Kassettenhülle. Klappen Sie den Deckel der Hülle einfach nach hinten, sodass ein kleiner Ständer entsteht. In den Teil der Hülle, in den eigentlich die Kassette kommt, können Sie nun Ihr Handy reinstellen – und es kippt garantiert nichts um.

3. Wollmäuse adé

Schneller als Sie gucken können haben sich wieder Wollmäuse in den Ecken der Wohnung gesammelt. Aber vor allem an schwer erreichbaren Stellen will der fiese Staub nicht weggehen. Mit einem ganz einfachen Nylonstrumpf ist das Schnee von gestern. Ziehen Sie einfach einen alten Strumpf über die Hand und streichen Sie damit über die Oberflächen und Polster, die Sie säubern wollen. Die Nylonfasern laden sich dabei statisch auf und ziehen den Staub an. Sie können die Socke auch um einen Besen wickeln und damit den Fußboden von Staub befreien.

4. Saubere Farbeimer

Sie streichen die Wände Zuhause selber? Dann kennen Sie sicher die dicken Farbränder, die sich an den Rändern der Farbeimer ansammeln. Auch hierfür gibt es Lifehacks: Sie brauchen nicht mehr als ein Gummiband. Das spannen Sie vertikal um den Farbeimer, sodass es quer über der Öffnung liegt. Nun können Sie den Pinsel ganz einfach am Gummiband abstreichen und müssen nicht mehr den Rand des Eimers dafür nutzen. Saubere Sache!

Beauty

Handarbeit

Zaumzeug Stilvoll zupft man die Brauen mit der Pinzette aus der „Cynthia Rowley Studio Collection“ in Form. Von Tweezerman, ca. 25 Euro
Um die Ecke Durch den Knick beim "Angled Eye Liner Brush" gelingt der Lidstrich ganz präzise. Von Laura Mercier, ca. 25 Euro
Unikat Farbenfroh und handgefertigt: "Foundation Brush No. 10". Von Jacks Beauty Line, ca. 42 Euro
Spezialagent Kaschiert kleine Patzer: "Mister Perfect"-Korrekturstift mit vier Ersatzminen. Von Givenchy, ca. 30 Euro

11

5. Knitterfalten?

Ein wichtiges Meeting steht an und beim Anziehen fällt es Ihnen auf: Der Kragen Ihrer Bluse ist total kraus. Aber anstatt hastig alles wieder auszuziehen und das Bügeleisen herauszukramen, gibt es eine viel einfachere Lösung: Auf die Schnelle kann auch das Glätteisen die Knitterfalten entfernen. Klemmen Sie einfach die betroffenen Stellen zwischen das heiße Glätteisen und ziehen Sie diese vor dem Spiegel glatt. Aber seien Sie vorsichtig, schließlich können Sie nicht auch noch eine Verbrennung gebrauchen.

6. Tüten öffnen

Wer kennt das nicht: Sie wollen abends vor dem Fernseher gemütlich eine Tüte Chips oder Weingummi aufmachen und den Tag ausklingen lassen. Nur leider geht die Tüte mal wieder nicht auf. Reißen und Ziehen bringt nichts. Aber das muss nicht sein, denn mit einem ganz einfachen Lifehack geht das Tütchen definitiv auf: Nehmen Sie sich zwei Geldmünzen. Die eine halten Sie hinter die Tüte, die andere davor. Die Münzen sollten sich etwa einen Millimeter überschneiden. Nun drücken Sie die beiden Geldstücke einfach gegeneinander und schon geht die Tüte auf und Sie können sich den Abendsnack schmecken lassen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche