Videospiele: Die Games-Highlights im Juni

Trotz anstehender E3 erscheinen im Juni wieder zahlreiche Games. Diesmal kommen besonderes Sport- und Rennspielfreunde auf ihre Kosten.

Gab es noch vor wenigen Jahren immer ein klaffendes Sommerloch, hat sich dies mittlerweile größtenteils geändert - zumindest in Sachen Gaming. Trotz der anstehenden Videospielfachmesse E3, auf der wieder unzählige Games für die kommenden Monate und Jahre angekündigt und vorgestellt werden, erscheinen selbst im Juni viele neue Titel - unter denen sich auch einige Highlights verstecken dürften. Besonders Freunde von Renn- und Sportspielen bekommen einiges geboten.

"Moonlighter"

Robert Pattinson

Video zu Artikel - Vorhang zu!

Noch kurz vor dem Monatswechsel läutet "Moonlighter" (PC, PS4, Xbox One) am heutigen 29. Mai den kommenden Spiele-Juni ein. Der junge Will ist eigentlich nur ein Ladenbesitzer, doch er träumt davon ein richtiger Held zu werden. Dazu begibt er sich in diesem Action-Rollenspiel in unterschiedlichen Dimensionen auf die Suche nach unvorstellbaren Schätzen. Besonders charmant: Die sympathisch-bunte Grafik im Retro-Look.

"Tennis World Tour"

Ebenfalls am 29. Mai erscheint mit "Tennis World Tour" (PS4, Xbox One) eine vielversprechende Tennissimulation. Eine PC- und Switch-Fassung sollen dann am 15. Juni folgen. Nachdem es in den vergangenen Jahren eher ruhig in dem Genre zugegangen ist, lassen sich in diesem Game nun mehr als 30 Stars wie Roger Federer oder auch Alexander Zverev und Angelique Kerber über das Feld scheuchen - egal ob auf Sand, Gras oder dem Hartplatz.

"Mario Tennis Aces"

In "Mario Tennis Aces" (Switch) müssen Gamer ab dem 22. Juni hingegen ohne Profis wie Gaël Monfils auskommen, dafür hauen sich Mario, sein Bruder Luigi, Bösewicht Wario, Prinzessin Peach, Toad, Yoshi und viele weitere Kultfiguren von Nintendo die Tennisbälle um die Ohren. Während es bei der Konkurrenz simulationslastig zugeht, zählt hier wie immer bunter Familienspaß.

"The Crew 2"

Gleich vier größere Rennspiele rollen im Juni an die Startlinie - allen voran "The Crew 2" (PC, PS4, Xbox One), das am meisten Abwechslung verspricht. Spieler röhren nämlich ab dem 26. Juni nicht nur in einem Fahrzeugtypen über die Landstraße, sondern brettern unter anderem mit Rallykarossen, Motocross Bikes, Motorbooten, Rennwägen und Flugzeugen über Stock und Stein, Asphalt, Wasser und durch die Lüfte.

"MotoGP 18"

Motorradfans sind bei "MotoGP 18" gut aufgehoben, das am 7. Juni für PC, PS4 sowie Xbox One und am 28. Juni für Switch erscheint. Bis zum Anschlag düsen Gamer mit allen offiziellen Fahrern der aktuellen Meisterschaft über 19 unterschiedliche Strecken - unter anderem auch über den neuen Chang International Circuit in Buri Ram. Natürlich können Spieler ebenso online gegeneinander antreten oder bei Rennen ihrer Freunde zusehen.

"Onrush"

Besonders adrenalingeladene Off-Road-Action irgendwo zwischen "Burnout" und "Motorstorm" verspricht "Onrush" (PS4, Xbox One) ab dem 5. Juni. In einer von acht Vehikelklassen zünden Spieler in vier abwechslungsreichen Modi ihren Turboboost. In Lockdown geht es beispielsweise darum, wie bei einem "King of the Hill" eine sich bewegende Zone zu kontrollieren, während in "Countdown" Tore schnellstmöglich durchfahren werden müssen, um die Zeit des eigenen Teams aufzustocken.

"MXGP Pro"

Im offiziellen Spiel zur Motocross-Weltmeisterschaft wird es mit "MXGP Pro" (PS, PS4, Xbox One) ab dem 29. Juni deutlich realistischer. Fans können die komplette Saison 2017 der MXGP und MX2 mit allen Strecken und Fahrern nachspielen. Die Spielphysik wurde komplett überarbeitet und verspricht authentischere Bewegungen von Motorrädern und Fahrern.

"Vampyr"

Ein dunkler Sommer wird es für Spieler von "Vampyr" (PC, PS4, Xbox One). Das Action-Rollenspiel, das am 5. Juni erscheinen soll, lässt Gamer in die Rolle von Dr. Jonathan Reid schlüpfen. Als wären die Zeiten im London des Jahres 1918 nicht schon düster genug, wird der Arzt auch noch - gegen seinen Willen - in einen Vampir verwandelt, der es fortan unter anderem mit allerhand Kreaturen und Geheimbünden zu tun bekommt.

"The Elder Scrolls Online: Summerset"

Während PC-Spieler bereits seit einigen Tagen die Gefilde der neuen Erweiterung "The Elder Scrolls Online: Summerset" erkunden, kommen PS4- und Xbox-One-Spieler ab dem 5. Juni in den Genuss. Das frische Gebiet Sommersend lockt mit zahlreichen neuen Abenteuern und Charakteren. Daneben warten unter anderem auch viele Herausforderungen darauf, gemeistert zu werden. Außerdem können Gamer zum ersten Mal im Schmuckhandwerk tätig werden.

"Crash Bandicoot N.Sane Trilogy"

Mit der "Crash Bandicoot N.Sane Trilogy" verschlägt es das inoffizielle PlayStation-Maskottchen ab dem 29. Juni wieder auf weitere Plattformen. Der durchgedrehte Nasenbeutler landet dann auf PC, Switch und Xbox One, nachdem die "Trilogy" bereits 2017 für PS4 erschienen ist. Enthalten sind überarbeitete Fassungen der drei Original-Spiele, die ursprünglich in den 1990er Jahren für die erste PlayStation erschienen sind.

"Lumines Remastered"

Mit "Lumines Remastered" bekommt ein weiterer Klassiker ein Remake. Erstmals 2004 für Sonys PSP erschienen, landet die ungewöhnliche Mischung aus Puzzle-Action und Musikspiel ab dem 26. Juni in überarbeiteter Fassung auf PC, PS4, Switch und Xbox One. Extrem vereinfacht gesagt, handelt es sich um eine Art Tetris, das beim Abbau von Blöcken gleichzeitig eine ungewöhnliche Sound-Landschaft erschafft.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche