Victoria Beckham: Keine Gnade

Mit einem strengen Sportplan will Victoria Beckham in Rekordzeit ihre Babypfunde wieder loswerden

Victoria Beckham bei der Fashion Week

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

"Kein Make-up, kein Filter, nur ich und mein Baby" schreibt Alesha Dixon unter dieses Bild Mitte Juli auf Instagram. Hochschwanger und mit XXL-Babykugel sieht die Jurorin der Casting-Show "Britain's got Talent" einfach wunderschön aus. Aber auch nach der Geburt ihres zweites Kindes kommen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Kaum zu glauben, dass Alesha Dixon gerade einmal vor sieben Wochen - am 20. August 2019 -  ihr zweites Kind Anaya zur Welt gebracht hat. In Kalifornien zeigt sie sich bereits nach dieser kurzen Zeit schlank und mit einer beneidenswert tollen Silhouette zu den Drehaufnahmen der Casting-Show. Doch auch ihr Outfit ist besonders klug gewählt ...
Die dunkelgrüne High-Waist-Hose kreiert Alesha Dixon eine besonders vorteilhafte Figur: Insbesondere der Kontrast zwischen Kordelzug und Oversized-Schnitt schafft optisch eine schmale Taille. Ein eng anliegendes, schlichtes Top verstärkt den Effekt. 
Hochschwanger und mit luftigen Sommerkleid posiert Hana Nitsche im August 2018 mit ihrem zukünftigen Kinderwagen. Jetzt, ein Jahr und zwei Monate später ....

335

Im Juli brachte sie Harper Seven auf die Welt und schon im September sah man sie zur Fashion Week in New York. Zwar nun mit Baby auf dem Arm, ansonsten sah sie genauso aus wie vor der Schwangerschaft - vor allem genauso schlank.

Die rasante Entschlackung hat Beckham offenbar ihrer eisernen Disziplin zu verdanken. Denn schon kurz nach der Geburt hat sie mit einem straffen Trainingsprogramm begonnen. Demnach läuft sie täglich rund elf Kilometer auf dem Laufband, berichtet die britische "Sun".

Kochbuch

Video zu Artikel - Rezepte aus der Sansibar

Kochbuch: Video zu Artikel - Rezepte aus der Sansibar

Ein Insider gegenüber der Zeitung: "Ihre Sportroutine würde uns alle erblassen lassen." Dafür stehe sie morgens um sieben Uhr auf, um mit Ehemann David die ersten Kilometer auf dem Laufband zu gehen. Am Nachmittag sind dann Yoga und eine weitere Runde Ausdauertraining dran, so die anonyme Quelle.

Begonnen haben soll sie bereits kurz nach der Geburt: "Sie sollte es langsam angehen, aber ihre Definition von langsam unterscheidet sich sehr von der anderer Menschen." Auch ein Wörtchen mitzureden hat da Victorias strenger Diätplan: fünf kleine Mahlzeiten am Tag, alle vor allem aus Proteinen.

Nur zwei Monate nach der Geburt wieder in Topform - von Victoria Beckham hätte man es wohl auch kaum anders erwartet. Dass jemand wie sie für ihre Perfektion jedoch auch hart arbeiten muss, ist dabei beinahe wieder versöhnlich.

smb

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche