Valentinstag: Die besten Apps für Verliebte

Mit diesen praktischen Apps lässt sich ganz einfach der perfekte Valentinstag organisieren, egal ob für zu Hause oder unterwegs.

Für verliebte Paare ist der Valentinstag einer der wichtigsten Termine im Jahr. Am Tag der Verliebten will man sich natürlich beweisen, wie gern man sich hat - und wenn möglich auch einen romantischen Abend verbringen. Dabei können zahlreiche Apps behilflich sein.

Daheim ist es doch am schönsten

(Hipster-) Hauptstadt Deutschlands

8 Gründe, endlich nach Berlin zu ziehen

(Hipster-) Hauptstadt Deutschlands: 8 Gründe, endlich nach Berlin zu ziehen
"Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin." Doch es gibt durchaus noch mehr Gründe, als "nur" verrückt zu sein.
©Gala

Die folgenden drei Apps sind besonders praktisch für Pärchen, die den Valentinstag am liebsten gemütlich in den eigenen vier Wänden verbringen wollen. Das Kochen kann man sich beispielsweise mit der iOS- und Android-App von "pizza.de" sparen. Mit wenigen Tippern kommen Sushi, Pizza und Co. direkt an die Haustür.

Wer zuvor noch einen guten Wein besorgen möchte, dem hilft der "Vivino-Wein-Scanner" für iOS und Android. Selbst wer keine Ahnung von der Materie hat, findet schnell und zuverlässig den richtigen Tropfen. Und wie wäre es nach dem Essen mit einer romantischen Komödie auf Netflix (iOS / Android)? "Valentinstag and Chill" bietet sich ja geradezu an!

Romantik-Abend in der City

Wer eine Auszeit von den Kindern braucht oder einfach so mal einen schönen Abend in einer anderen Stadt verbringen möchte, für den können diese Apps sehr nützlich sein. Mit der "CineApp" für iOS- und Android-Smartphones lassen sich zum Beispiel ganz einfach Kinos in der Umgebung finden und Tickets buchen. Kleiner Tipp: Pünktlich zum Valentinstag läuft mit "Fifty Shades of Grey - Befreite Lust" der dritte und letzte Teil der schlüpfrigen Buchverfilmungen auf der großen Leinwand.

Vor oder nach dem Kinobesuch ist natürlich stets ein romantisches Dinner willkommen. Mit "Quandoo" (iOS / Android) kann man direkt auf dem Smartphone tolle Restaurants entdecken und auch gleich noch einen Tisch reservieren. Wer sich schließlich - gerne auch spontan - dazu entscheidet, die Nacht in einem schönen Hotel zu verbringen, dem wird mit der iOS- und Android-App "HotelTonight" geholfen. Hier können Nutzer nicht nur die gemütlichsten Bleiben finden, sondern auch gute Last-Minute-Angebote.

Apps für die Fernbeziehung

Verliebte, die am Valentinstag nicht bei ihrem Partner sein können, können sich ebenfalls einige Apps zunutze machen. Mit dem "FloraPrima Blumenversand" (iOS / Android) lassen sich unter anderem schöne Bouquets weltweit verschicken - mit einem 24-Stunden-Lieferservice.

Keine Lust, die Freunde auf Facebook und Co. mit ständigem Rumgeturtel zu nerven? Die iOS- und Android-App "Couple" wurde speziell für Paare entworfen und bietet unter anderem zahlreiche Chat-Funktionen. Und wer seinen Liebsten trotz räumlicher Trennung live sehen möchte, für den bietet sich natürlich der kostenlose Video-Telefonie-Klassiker "Skype" (iOS / Android) an.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche