Star Wars: John Mayer macht Kylo Ren Konkurrenz

Die "Star Wars"-Szene mit dem halbnackten Kylo Ren wurde im Netz zum Hit - die "Kylo Ren Challenge" war geboren.

Eine echte Herausforderung: John Mayer (40, "Paradise Valley") hat die "Kylo Ren Challenge" angenommen. Der 40-jährige Musiker postete auf Instagram ein Oben-ohne-Foto von sich. Vorbild für die Aufnahme ist eine Szene aus dem neuen "Star Wars"-Streifen "Die letzten Jedi": Darin spricht Bösewicht Kylo Ren (gespielt von Adam Driver) mit Hilfe der Macht mit seiner Widersacherin Rey (Daisy Ridley), mit nacktem Oberkörper und schwarzer Hose, die bis unter die Brust hochgezogen ist...

Mehr als einen nackten Oberkörper und eine dunkle High-Waist-Hose benötigen "Star Wars"-Fans auch gar nicht, um an der "Kylo Ren Challenge" teilzunehmen. Wie auch John Mayer beweist. Er ist natürlich nicht der einzige Anhänger der Film-Saga, der diesen skurrilen Moment des jüngsten Films nachempfinden will. Das Ganze ist inzwischen ein viraler Hit.

Kochbuch

Video zu Artikel - Rezepte aus der Sansibar

Kochbuch: Video zu Artikel - Rezepte aus der Sansibar

Die Szene, in der der halbnackte Kylo Ren telepathisch mit der weit entfernten Rey verbunden ist, sorgte auch schon ohne Challenge für zahlreiche Lacher im Netz. Der "Huffington Post" verriet einer der Macher hinter "Die letzten Jedi", dass es vor allem darum gegangen sei, zu zeigen, dass Rey Kylo Ren über diese Verbindung tatsächlich voll sehen könne. Als wäre sie mit ihm in einem Raum. Was allerdings noch nicht die Wahl der Hose erklärt...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche