Sony: PlayStation Classic enthüllt!

Knapp 25 Jahre ist es nun her, dass die erste PlayStation auf den Markt kam. Nun legt Sony das Gerät in einer Mini-Version neu auf.

So einige Gamer hatten sich diesen Schritt sicherlich gewünscht, doch die meisten dürfte diese Ankündigung von Sony überrascht haben. Im offiziellen "PlayStation-Blog" hat das Unternehmen jetzt erklärt, dass am 3. Dezember eine PlayStation Classic erscheinen soll. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage der ersten PlayStation im Mini-Format - ähnlich wie bei Nintendos beliebten Remakes von NES und SNES.

Wie damals, nur kleiner

Robert Pattinson

Video zu Artikel - Vorhang zu!

In einem kurzen YouTube-Video stellt Sony die PlayStation Classic vor, die 45 Prozent kleiner als das Original sein soll - sonst aber das Design der ursprünglichen Heimkonsole übernimmt. Die Mini-Konsole wird per HDMI an den Fernseher angeschlossen und enthält zwei Replikas der Original-Controller. 20 vorinstallierte Spiele sollen im Lieferumfang enthalten sein, darunter der Rollenspielklassiker "Final Fantasy VII", "Ridge Racer Type 4", "Tekken 3", "Wild Arms" und "Jumping Flash!". Die restlichen Games sollen zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt werden.

Derzeit ist nicht bekannt, ob womöglich auch weitere Titel auf die Retro-Konsole geladen werden können. Wie viel das Gerät in Deutschland kosten soll, wird ebenso noch nicht verraten. In den USA soll die PlayStation Classic für rund 100 US-Dollar auf den Markt kommen. Die Original-PlayStation kam in Japan im Dezember 1994 auf den Markt. In den USA und Europa mussten Spieler damals aber bis zum September 1995 auf eine Veröffentlichung warten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche