Sommerurlaub im Brixental: Hier ist Abwechslung garantiert

Da schlägt das Wanderherz gleich höher: Das Brixental, eingebettet in den Kitzbüheler Alpen, lädt zu zahlreichen Touren.

Im Einklang mit der Natur: Das Brixental lässt das Wanderherz höherschlagen

Im Brixental, eingebettet in den Kitzbüheler Alpen, zeigt sich Tirol von einer seiner schönsten Seiten. Hier kommen nicht nur Wander- und Mountainbike-Fans auf ihre Kosten, auch für Familien wird jede Menge Abwechslung geboten. Die Orte Brixen im Thale, Kirchberg in Tirol und Westendorf liegen auf rund 800 Metern Höhe zwischen den Bergen der Hohen Salve und dem Kitzbüheler Horn und bieten ein großes Netz an Wander- und Radwegen sowie tolle Ausflugsziele.

Auf Entdeckungstour zu Fuß oder mit dem Rad

Über 500 Kilometer an Wanderwegen gibt es für die Urlauber zu entdecken - und das für jeden Schwierigkeitsgrad, egal ob leichte Talwanderungen oder anspruchsvolle Gipfeltouren. Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, darf sich auf ein umfangreiches Netz an Mountainbikerouten, Singletrails und Radwegen freuen. Die Kitzbüheler Alpen sind nicht umsonst auch immer wieder Schauplatz von Bike-Events.

Alles im Griff

Alles im Griff

Für die Kinder gibt es in den Sommermonaten ein buntes Kinder- und Familienprogramm zu entdecken. Ob ein Besuch am Bauernhof oder Familienklettern, Abwechslung ist garantiert. Besonderes Highlight sind die zahlreichen Erlebniswelten. Der Filzalmsee (1.300m) lockt etwa mit seltenen Tier- und Pflanzenarten, die an den Panoramarundwegen von Groß und Klein erforscht werden können.

Kulinarische Gaumenfreuden

Auch kulinarisch bietet das Brixental allerhand Abwechslung. Käse, Schnaps, Speck und viele weitere Produkte werden hier mit langer Tradition erzeugt. Urlauber können vielerorts live bei der Herstellung zusehen. Das Wellness- und Wanderhotel Elisabeth in Kirchberg (www.wanderhotels.com) hat etwa eine eigene Käserei und Selcherei. Am Kasplatzl wird der Käse noch so produziert, wie man es von jeher kennt. Hier erfahren Interessierte alles über die Käseherstellung auf der Alm, inklusive der Geräte und Maschinen. Als Hotelgast ist eine Besichtigung der Schaukäserei kostenlos. Weitere kulinarische Highlights gibt es auch auf wanderhotels.com zu entdecken.

Und wem danach noch nach etwas Entspannung zumute ist, dem bieten sich im Hotel Elisabeth zahlreiche Möglichkeiten. Der Wellnessbereich umfasst drei Etagen und 2.000 Quadratmeter - inklusive einer großzügigen Saunalandschaft sowie einer Wasserwelt mit Hallenbad und Doppelwhirlpool.

Auf ins kühle Nass

Wer lieber in der freien Natur baden will, der findet in den Seen und Bädern des Brixentals die richtige Abkühlung. Eine besonders großzügig angelegte Freizeitanlage bietet etwa Brixen im Thale. Das Schwimmbad steht vor allem bei Familien hoch im Kurs. Der idyllisch angelegte Badesee und das direkt angeschlossene Freischwimmbad mit Riesenrutsche, Massagebänken und großzügigem Kinderspielbereich lassen die Herzen aller Wasserratten höherschlagen.

Star-News der Woche