Reiseziele in Europa: Giethoorn: Ein Ort wie aus dem Märchen

Das kleine Örtchen Giethoorn in den Niederlanden klingt erst einmal wenig spannend. Wer jedoch die Bilder des märchenhaften Ortes gesehen hat, möchte sofort seine Koffer packen

Giethoorn

Ein Dorf ohne echte Straßen? Das klingt doch viel zu verrückt, um heutzutage noch wahr sein zu können - oder?! Der kleine Ort Giethoorn in Holland beweist eindrucksvoll das Gegenteil.

Seine Verkehrswege sind ausschließlich per Boot zu befahren. Mit knapp 2600 Einwohnern ist Giethoorn kaum mehr als ein gemütliches Dörfchen, doch strömen jedes Jahr mehr Touristen in den beschaulichen Ort. Über 170 Holzbrücken verbinden die Einwohner des Ortes in der Provinz Overijssel miteinander.

Seine neue Liebe

Seine neue Liebe

Auf der eigenen Website wirbt der märchenhafte Fleck Erde damit, dass "das lauteste Geräusch das Quaken der Enten oder der Gesang anderer Vögel sei". Wer hier nicht total entspannen kann, ist selber Schuld.

So schön ist Giethoorn

View this post on Instagram

zaterdag was heel leuk!! @jtt32 let's do it again soon!

A post shared by teesha (@shaggyshoo) on

Urlaubsgrüße der Stars

Diese Bilder machen neidisch

9. August 2020  Stefanie Giesinger macht gerade Urlaub in der Schweiz und lässt ihre Follower an ihrer malerischen Aussicht Anteil nehmen. Das erste, was bei diesem Bild ins Auge springt, ist jedoch nicht die traumhafte Bergkulisse, sondern das splitterfasernackte Haupt der Influencerin. Allein ein Buch verdeckt Stefanies Brustbereich. 
8. August 2020  Tanja Szewczenko teilt ein Urlaubsfoto aus Monte Carlo. Insbesondere nach ihrem Besuch in einem idyllischen Bergdorf scheint sie der Stadtrummel jedoch nicht zu begeistern, wie sie in ihrem Instagram-Post verrät. Ehrlicherweise gesteht der ehemalige Eiskunstlauf-Star: "Überhaupt nicht meins, aber ich kann es auf der Liste als gesehen abhaken."
6. Augsut 2020  Susan Sideropolous hat Spaß beim Stand-Up-Paddling. Sportlich paddelt die Schauspielerin über den See, und ihr Sohn genießt dabei eine gemütliche Rundfahrt mit Mama.
5. August 2020  Amira und Oliver Pocher haben gleich doppelt Grund zur Freude: Sie verbringen nicht nur sonnige Urlaubstage in Bella Italia, sondern verkünden mit ihrem neuesten Instagram-Post auch, dass ihre gemeinsame Fernsehshow "Gefährlich ehrlich" in die Verlängerung geht. "Gott sei Dank", kommentiert Oliver den fröhlichen Schnappschuss, der passenderweise vor dem Petersdom im Vatikan entstand.

105

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche