VG-Wort Pixel

Travel-Tipp des Monats Schottland: Wilde Inselschönheit

Wanderer auf der Isle of Skye
Wanderer auf der Isle of Skye
© Getty Images
Raue Highlands, guter Whisky und zahlreiche Seen: Schottland kann problemlos mit einer ganzen Hand voll Gründen aufwarten, warum man unbedingt mal einen Urlaub dort verbringen sollte. Wir stellen Ihnen die schönsten Seiten der rauen Inselschönheit vor.

Einmal im Monat stellen wir Ihnen im "Travel-Tipp" einen Urlaubsort vor, der besonders empfehlenswert ist. Ob Kurztrip, Familienurlaub oder romantisches Honeymoon-Ziel: Wir zeigen Ihnen die schönsten Flecken dieser Erde und verraten gleich noch, zu welcher Zeit man am besten reisen sollte.

Warum?

Schottland ist rau, Schottland ist wild, Schottland ist wunderschön. Das Nordlicht im Vereinigten Königreich hat vielleicht keine Weltmetropole wie London zu bieten, aber die Natur, die Touristen hier erwartet, sucht ihresgleichen.

Die Swilken Bridge in St. Andrews
Die Swilken Bridge in St. Andrews
© Getty Images

Wann?

Zugegeben, die britische Insel ist nicht gerade für ihr großartiges Wetter bekannt. Besonders im rauen Norden gibt es viele regnerische Tage mit Nebel. Doch genau darin liegt ja auch der Reiz: Gemütlicher als im schottischen Herbst kann man gar nicht relaxen. Und die Sommermonate sind so schön, dass selbst Familie Windsor jedes Jahr die königlichen Koffer packt. Wer auf Nummer sicher gehen will, der fährt am besten Ende Juli/Anfang August und genießt den Sonnenschein auf einem ausgiebigen Wanderausflug mit Abkühlung im See.

Mit wem?

Für Naturliebhaber und Sportfans eignet sich Schottland hervorragend als Reiseziel. Ob mit der ganzen Familie, den besten Freunden oder - mal was Neues - den eigenen Eltern: Die abwechslungsreiche Landschaft bietet für jeden etwas.

Partyhoppern, Kulturliebhabern und Fashionistas seien die beiden größten Städte Edinburgh und Glasgow empfohlen. Das Nachtleben ist pulsierend, die britische Geselligkeit legendär. Und wenn nicht hier, wo soll man denn dann großartigen Whisky verkosten? 

Und last but not least kommen auch Royal-Fans voll auf ihre Kosten: In Aberdeenshire steht Balmoral Castle, die Sommerresidenz von Queen Elizabeth II.

Zara Philipps und Mike Tindal feierten am 30. Juli 2011 ihre Hochzeit in der Canongate Kirk in Edinburgh.
Zara Philipps und Mike Tindal feierten am 30. Juli 2011 ihre Hochzeit in der Canongate Kirk in Edinburgh.
© Getty Images

Was darf ich nicht verpassen?

Stellen Sie sich vor, der Hogwarts-Express bringt Sie in Ihren Traumurlaub. Klingt herrlich, nicht wahr? Wenn man mit dem Zug durch die schottische Hügellandschaft fährt, kann man dieses besondere Harry-Potter-Feeling spüren. J.K. Rowling setzte ihrer Wahlheimat ein literarisches Denkmal und nicht ohne Stolz präsentiert der Tourismusverband eigene "Harry Potter"-Reiserouten.

Und wer entweder jung ist oder sich zumindest für ein Wochenende so fühlen will, der sollte auf jeden Fall die vielfältige Publandschaft in Edinburgh oder Glasgow erkunden. Hier hat wirklich jede Kneipe ihren ganz eigenen Style, hier ist für jeden noch so abwegigen Geschmack etwas dabei. Cheers!

kst


Mehr zum Thema


Gala entdecken